Abo
  • Services:
Anzeige
Ellen Page in Beyond Two Souls
Ellen Page in Beyond Two Souls (Bild: Quantic Dream)

Beyond Two Souls Posse um duschende Ellen Page

Die von der Schauspielerin Ellen Page dargestellte Figur duscht in Beyond - und einige Spieler haben es auf einer Debug-Konsole geschafft, hinter den Vorhang zu schauen und Bilder zu machen.

Anzeige

Irgendjemand musste ja der erste Hollywood-Schauspieler sein, von dem Nacktbilder aus einem Computerspiel im Internet auftauchen. Erwischt hat es nun Ellen Page, die der Hauptfigur in Beyond Two Souls ihr Aussehen und ihre per Motioncapturing erfassten Bewegungen geliehen hat. Die Nacktbilder entstammen einer Szene, in der die Page-Figur hinter einem Sichtschutz duscht.

Nach Darstellung von US-Medien wie Polygon.com hat es ein Unbekannter auf einer Debug-Konsole geschafft, die virtuelle Kamera so zu positionieren, dass der ganze Körper und nicht nur Gesicht und Schultern zu sehen sind. Natürlich sind die so entstandenen Bilder kurz darauf im Internet gelandet.

In der angelsächsischen Presse hat der wohl etwas harsche Ton für Verstimmung gesorgt, mit dem die PR-Agentur von Sony versucht hat, die Berichterstattung und vor allem die Verlinkung auf die Nacktbilder zu verhindern.

Bislang haben sich weder Ellen Page noch jemand aus ihrem Umfeld öffentlich zu der Sache geäußert. Berichte, wonach Sony oder Entwickler Quantic Dream wegen der Bilder ein Rechtsstreit droht, gehen wohl auf eine flapsig gemeinte Spekulation in einem Blog zurück.

Die Angelegenheit gibt einen kleinen Ausblick darauf, vor welchen besonderen Herausforderungen Entwickler stehen, wenn sie Prominente in ihren Spielen verwenden. Schließlich ließe sich mit den 3D-Modellen und abfotografierten Texturen noch deutlich mehr machen als nur ein Blick unter die Dusche.

Es stellt sich allerdings die Frage: Ist das, was da zu sehen ist, tatsächlich ein entblätterter Hollywood-Star? Die nackte Haut der duschenden Dame jedenfalls gehört laut Sony nicht zu Page. Das ginge auch gar nicht, denn die Schauspieler haben bei den Motioncapture-Szenen von Beyond einen Ganzkörper-Datenanzug getragen.


eye home zur Startseite
videospieler 28. Okt 2013

Bekommt 4chan auch Abmahnungen? Was ist nur aus dieser Welt geworden -_-

TTX 28. Okt 2013

http://www.gog.com/game/fahrenheit_indigo_prophecy ist jetzt nicht wirklich schwer zu...

crmsnrzl 28. Okt 2013

Dann schau einfach mal nach wieviel Filme sie in den letzten 10 Jahren gedreht hat. Und...

Nasenratte 27. Okt 2013

Aber sie hat der Spielfigur ja auch ihren "Körper" Sprich ihr aussehen geliehen. Worauf...

tibrob 25. Okt 2013

Keine Ahnung was ich mir dabei gedacht habe, danach zu suchen, aber es gibt so etwas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX group IT GmbH, Fürth
  2. über JobLeads GmbH, Düsseldorf
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg
  4. über JobLeads GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Bastille Day, Sicario, Leon der Profi)
  2. 556,03€
  3. (u. a. Technikprodukte & Gadgets von Start-ups reduziert, Sport & Outdoor-Produkte günstiger)

Folgen Sie uns
       


  1. Aspire-Serie

    Acer stellt Notebooks für jeden Geldbeutel vor

  2. Acer Predator Triton 700

    Das Fenster oberhalb der Tastatur ist ein Clickpad

  3. Kollaborationsserver

    Owncloud 10 verbessert Gruppen- und Gästenutzung

  4. Panoramafreiheit

    Aidas Kussmund darf im Internet veröffentlicht werden

  5. id Software

    Nächste id Tech setzt massiv auf FP16-Berechnungen

  6. Broadcom-Sicherheitslücken

    Samsung schützt Nutzer nicht vor WLAN-Angriffen

  7. Star Citizen

    Transparenz im All

  8. Hikey 960

    Huawei bringt Entwicklerboard mit Mate-9-Chip

  9. Samsung

    Chip-Sparte bringt Gewinnanstieg

  10. Mario Kart 8 Deluxe im Test

    Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

  1. Re: Wartungsmodems

    RipClaw | 18:52

  2. Re: Die Geister die er rief...

    Smincke | 18:50

  3. Re: Also wird der Uploaded.net Premium weiter...

    Neuro-Chef | 18:48

  4. Re: Auch S6 (edge)

    genussge | 18:48

  5. Re: wird doppelt so teuer

    ArcherV | 18:43


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:42

  4. 17:23

  5. 16:33

  6. 16:05

  7. 15:45

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel