Abo
  • Services:

Beyond Two Souls: Posse um duschende Ellen Page

Die von der Schauspielerin Ellen Page dargestellte Figur duscht in Beyond - und einige Spieler haben es auf einer Debug-Konsole geschafft, hinter den Vorhang zu schauen und Bilder zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ellen Page in Beyond Two Souls
Ellen Page in Beyond Two Souls (Bild: Quantic Dream)

Irgendjemand musste ja der erste Hollywood-Schauspieler sein, von dem Nacktbilder aus einem Computerspiel im Internet auftauchen. Erwischt hat es nun Ellen Page, die der Hauptfigur in Beyond Two Souls ihr Aussehen und ihre per Motioncapturing erfassten Bewegungen geliehen hat. Die Nacktbilder entstammen einer Szene, in der die Page-Figur hinter einem Sichtschutz duscht.

Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Lidl Digital, Leingarten

Nach Darstellung von US-Medien wie Polygon.com hat es ein Unbekannter auf einer Debug-Konsole geschafft, die virtuelle Kamera so zu positionieren, dass der ganze Körper und nicht nur Gesicht und Schultern zu sehen sind. Natürlich sind die so entstandenen Bilder kurz darauf im Internet gelandet.

In der angelsächsischen Presse hat der wohl etwas harsche Ton für Verstimmung gesorgt, mit dem die PR-Agentur von Sony versucht hat, die Berichterstattung und vor allem die Verlinkung auf die Nacktbilder zu verhindern.

Bislang haben sich weder Ellen Page noch jemand aus ihrem Umfeld öffentlich zu der Sache geäußert. Berichte, wonach Sony oder Entwickler Quantic Dream wegen der Bilder ein Rechtsstreit droht, gehen wohl auf eine flapsig gemeinte Spekulation in einem Blog zurück.

Die Angelegenheit gibt einen kleinen Ausblick darauf, vor welchen besonderen Herausforderungen Entwickler stehen, wenn sie Prominente in ihren Spielen verwenden. Schließlich ließe sich mit den 3D-Modellen und abfotografierten Texturen noch deutlich mehr machen als nur ein Blick unter die Dusche.

Es stellt sich allerdings die Frage: Ist das, was da zu sehen ist, tatsächlich ein entblätterter Hollywood-Star? Die nackte Haut der duschenden Dame jedenfalls gehört laut Sony nicht zu Page. Das ginge auch gar nicht, denn die Schauspieler haben bei den Motioncapture-Szenen von Beyond einen Ganzkörper-Datenanzug getragen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

videospieler 28. Okt 2013

Bekommt 4chan auch Abmahnungen? Was ist nur aus dieser Welt geworden -_-

TTX 28. Okt 2013

http://www.gog.com/game/fahrenheit_indigo_prophecy ist jetzt nicht wirklich schwer zu...

crmsnrzl 28. Okt 2013

Dann schau einfach mal nach wieviel Filme sie in den letzten 10 Jahren gedreht hat. Und...

Nasenratte 27. Okt 2013

Aber sie hat der Spielfigur ja auch ihren "Körper" Sprich ihr aussehen geliehen. Worauf...

tibrob 25. Okt 2013

Keine Ahnung was ich mir dabei gedacht habe, danach zu suchen, aber es gibt so etwas...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /