Bewaffneter Copter: Video zeigt selbst gebaute Kampfdrohne

Ein Quadrocopter, der schießen kann: Ein Video auf Youtube zeigt eine kleine Drohne, die mit einer Pistole ausgestattet ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Quadrocopter mit halbautomatischer Pistole: mehrfach abgefeuert
Quadrocopter mit halbautomatischer Pistole: mehrfach abgefeuert (Bild: Youtube/Screenshot: Golem.de)

Eine Kampfdrohne Marke Eigenbau: Der Youtube-Nutzer Hogwit hat seinen Quadrocopter offensichtlich mit einer Faustfeuerwaffe ausgestattet. Ein Video, das Hogwit auf der Videoplattform veröffentlicht hat, zeigt den Ballercopter im Einsatz.

Stellenmarkt
  1. JavaScript Developer (m/w/d) im Bereich Output Management
    Lowell Financial Services GmbH, deutschlandweit
  2. Netzwerkadministrator im Leitsystemumfeld (w/m/d)
    Netze BW GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Der Quadrocopter ist modifiziert, sein Rumpf ist verlängert. Das Fluggerät sei rund 66 Zentimeter lang, schreibt Hogwit. Darauf habe er eine halbautomatische Pistole montiert.

Copter gleicht Rückstoß aus

Das 14 Sekunden lange Video zeigt, wie die Waffe mehrfach abgefeuert wird. Der Rückstoß schüttelt das Fluggerät jedes Mal durch. Doch es kann sich immer wieder fangen.

Die britische Tageszeitung The Guardian hat nach eigenen Angaben versucht, Hogwit zu kontaktieren. Der habe jedoch nicht geantwortet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Frommer Legal
Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

Viele Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalem Filesharing abgemahnt wurden.

Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
Artikel
  1. Ärger um Drachenlord: Dorf verhängt Allgemeinverfügung wegen umstrittenem Youtuber
    Ärger um Drachenlord
    Dorf verhängt Allgemeinverfügung wegen umstrittenem Youtuber

    Seit Jahren ist das Dorf Altschauerberg Schauplatz von Provokationen gegen den Youtuber Rainer Winkler. Jetzt sollen neue Gesetze die Ordnung wiederherstellen.

  2. Elektroautos: Neue Ladekarten sollen Schwarzladen verhindern
    Elektroautos
    Neue Ladekarten sollen Schwarzladen verhindern

    Das einfache Klonen von Ladekarten soll künftig nicht mehr möglich sein. Doch dazu müssen alle im Umlauf befindlichen Karten ausgetauscht werden.

  3. Kriminalität: Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt
    Kriminalität
    Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt

    Eine 41-Jährige aus Dresden ist angeklagt, im Darknet einen Mord in Auftrag gegeben zu haben. Für die Ermordung der neuen Freundin ihres Ex-Mannes soll sie 0,2 Bitcoin geboten haben.

User_x 20. Jul 2015

Die Welt werdet ihr schon zerstören...

derdiedas 20. Jul 2015

http://www.merkur.de/leben/gesundheit/40000-todesfaelle-durch-keime-kliniken-zr-3387967.html

Dr. WatsON 19. Jul 2015

Wenn schon Irre Waffen haben sollten, dann im Sinne der Gleichberechtigung bitte auch...

Der Held vom... 18. Jul 2015

Ach so, also eher als eine Art Bombe, die über das Ziel manövriert wird und dann einfach...

Trockenobst 18. Jul 2015

Die Drohne mit Sniperwaffe basierend auf Druckluft/Magnet-Rail ist längst in der Mache...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSD (u. a. Crucial BX500 1TB SATA 64,06€) • Gaming-Laptops von Razer & MSI • Crucial 32GB Kit DDR4-4000 269,79€ • 30% auf Warehouse • Primetime bei Saturn (u. a. Switch Lite 166,24€) • Gaming-Chairs • MM Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /