Abo
  • Services:
Anzeige
Das englischsprachige Angebot von Yandex
Das englischsprachige Angebot von Yandex (Bild: Yandex)

Bewährungsstrafe: Yandex-Mitarbeiter wollte Suchmaschinen-Code verkaufen

Das englischsprachige Angebot von Yandex
Das englischsprachige Angebot von Yandex (Bild: Yandex)

Ein ehemaliger Mitarbeiter des russischen Suchmaschinenbetreibers Yandex hatte dessen Code kopiert und wollte ihn offenbar verkaufen, um ein Startup zu gründen. Die nun dafür verhängte Strafe fällt aber vergleichsweise milde aus.

Dass Sicherheitslücken verkauft und teilweise auf dem Schwarzmarkt gehandelt werden, ist nicht ungewöhnlich. Der unerlaubte Verkauf von großen Codebestandteilen und den darin beschriebenen Algorithmen jedoch schon. Deshalb ist es etwas verwunderlich, dass ein ehemaliger Yandex-Mitarbeiter versuchte, den Code der in Russland erfolgreichsten Suchmaschine zu verkaufen. Mit dem Erlös wollte Dmitry Korobov offenbar ein Startup gründen, wie Ars Technica unter Berufung auf einen Artikel der Zeitung Kommersant berichtet.

Anzeige

Demnach hat Korobov Code von Yandex-Servern heruntergeladen und später versucht, ihn im Darknet zu verkaufen. Was genau er bei Yandex unerlaubt kopiert hatte, wusste Korobov augenscheinlich aber nicht. Denn er soll nur 25.000 US-Dollar sowie 250.000 Rubel als Preis verlangt haben, zusammen knapp 31.000 Euro.

Yandex soll vor Gericht ausgesagt haben, der Wert liege wohl bei "mehreren Milliarden Rubel", also wahrscheinlich weit mehr als 10 Millionen Euro. Schließlich seien in dem Code die Suchalgorithmen von Yandex enthalten gewesen und damit mache das Unternehmen sein Hauptgeschäft. Einen derart hohen Preis hätte Korobov vermutlich aber nicht erzielen können, ohne das Aufsehen der Strafverfolgungsbehörden zu erregen.

Doch so weit kam es nicht. Der russische Inlandsgeheimdienst FSB bemerkte schon die wohl zu offensichtliche Suche nach einem Käufer. Korobov ist letztlich bei einem Treffen mit einem Interessenten verhaftet worden. Das Gericht verhängte für diesen eher plumpen Versuch eine zweijährige Bewährungsstrafe.


eye home zur Startseite
Moe479 29. Dez 2015

garkeine, alles wissen sollte jedem freizugänglich und verwendbar sein, den auch sein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  2. Hermle Maschinenbau GmbH, Ottobrunn bei München
  3. cyberTECHNOLOGIES über ACADEMIC WORK, München, Eching-Dietersheim
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 232,90€ bei Alternate gelistet
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. SD

    Analogabschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  2. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  3. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

  4. Intel

    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

  5. Linux-Distribution

    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung

  6. Markenrecht

    Apple verhindert Birnen-Logo

  7. Syberia 3 im Test

    Kate Walker erlebt den Absturz

  8. Space Launch System

    Nasa muss Erstflug der neuen Trägerrakete erneut verschieben

  9. CEO-Fraud

    Google und Facebook um 100 Millionen US-Dollar betrogen

  10. TKG-Änderungsgesetz

    Regierung will keinen Schutz vor Low-Speed und Abzocke



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Windows 10 Fehler unterbricht Verteilung des Creators Update teilweise
  2. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  3. Creators Update Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

  1. Re: Apfel mit Birne verglichen ;) [kwT]

    LSBorg | 16:04

  2. Re: Stadtautos verbieten

    Berner Rösti | 16:02

  3. Re: Wartungsmodems

    Ovaron | 16:00

  4. Re: Solche Preisverleihungen immer ein Witz

    medium_quelle | 16:00

  5. Re: Mal ganz ehrlich:

    Berner Rösti | 16:00


  1. 16:10

  2. 16:00

  3. 15:26

  4. 15:18

  5. 14:51

  6. 14:19

  7. 14:00

  8. 13:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel