Better Business Bureau: AT&T muss Fake-5G-Werbung aufgeben

LTE in der höchsten Ausbaustufe ist kein 5G, hat eine Werbeaufsicht entschieden. AT&T muss reagieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Werbung von AT&T
Werbung von AT&T (Bild: AT&T/Screenshot: Golem.de)

Die Werbeaufsicht Better Business Bureau (BBB) hat entschieden, dass der Mobilfunkbetreiber AT&T sein 4G-Netz nicht mehr als "5G Evolution" und "5G Evolution, The First Step to 5G" bewerben kann. Wie das Wall Street Journal berichtet, wird AT&T die Werbung einstellen. AT&T wird aber weiterhin "5GE" auf Smartphones anzeigen, sagte ein Unternehmenssprecher, da die Entscheidung nur für Werbeanzeigen gelte.

Stellenmarkt
  1. ERP-Anwendungsentwickler und -betreuer (m/w/d)
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Höxter
  2. Softwareentwickler für Embedded Systems (m/w/d)
    MRU Messgeräte für Rauchgase und Umweltschutz GmbH, Neckarsulm-Obereisesheim
Detailsuche

Das "Gremium stellte fest, dass beide Behauptungen vernünftige Verbraucher auf dem Irrweg führen zu glauben, dass AT&T ein 5G-Netzwerk anbietet, und empfiehlt, die Behauptungen einzustellen", sagte der Vorstand. Bei der Beschwerde "und im Berufungsverfahren wurde nicht bestritten, dass das AT & T-Netzwerk kein 5G-Netzwerk ist."

AT&T ist mit der Begründung nicht einverstanden, wird aber die Entscheidung als Unterstützer des Selbstregulierungsprozesses einhalten, sagte ein Sprecher.

Sprint verklagte AT&T im Februar 2019 wegen falscher Werbung zu 5G. Die Klage wurde im April 2019 beigelegt, sagte eine Sprecherin von T-Mobile, das im vergangenen Monat die Übernahme von Sprint abgeschlossen hatte. Sie lehnte es ab, näher darauf einzugehen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Bei "5G Evolution" handelt es sich tatsächlich um LTE Advanced Pro, auch 4.5G genannt. Alle Termini, die AT&T genannt hatte, weisen darauf hin. LTE Advanced Pro folgt der Standardisierung nach 3GPP Release 12 im Release 13/14, folgt aber dem LTE-Technologie-Pfad. Dabei geht es um Carrier Aggregation über dreifach bis fünffach und High-MIMO jenseits von 4x4 und eine höhere Modulationsrate für die Luftübertragung als 64 QAM. Bei einer Kombination des verfügbaren Spektrums und höheren Übertragungsmodi als 2x2 MIMO, verknüpft mit 256 QAM, lässt sich so mit dem verfügbaren Spektrum mehr als 1 Gigabit pro Sekunde übertragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /