Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon will Fake-Bewertungen bekämpfen.
Amazon will Fake-Bewertungen bekämpfen. (Bild: Metropolico.org/CC-BY 2.0)

Betrugsversuche: Amazon verklagt rund 1.000 Fake-Produktbewerter

Amazon will Fake-Bewertungen bekämpfen.
Amazon will Fake-Bewertungen bekämpfen. (Bild: Metropolico.org/CC-BY 2.0)

Amazon hat in den USA mehr als 1.000 Personen verklagt, die gefälschte Bewertungen im Auftrag von einzelnen Händlern veröffentlicht haben sollen. Sie wurden über die Website Fiverr rekrutiert und erhielten dafür Geld. Das ging Amazon zu weit.

Anzeige

Amazon geht juristisch gegen sogenannte Fake Reviews vor. Der Onlinehändler hat seit der Einführung des Bewertungssystems immer wieder mit gekauften Bewertungen zu tun, die Produkte übertrieben loben - wovon die Anbieter profitieren. Einige von ihnen scheinen Anwender anzustiften, besonders gute Bewertungen abzugeben, damit auch andere Interessenten kaufen.

  Über die Clickworker-Website Fiverr sind laut einem Bericht des britischen Guardian 1.114 Personen beauftragt worden, gegen Geld Lobeshymnen auf Amazon zu veröffentlichen. Amazon ist dies ein Dorn im Auge, da die Reputation des Unternehmens dadurch gefährdet wird. 

  Amazon kennt die Identität der mutmaßlichen Betrüger nicht, doch Fiverr könnte gezwungen werden, die Daten herauszugeben. Laut Guardian hatte Amazon selbst über Fiverr aus Testgründen Personen angeheuert, Fake Reviews zu schreiben. Fiverr wird von Amazon hingegen nicht verklagt, zumal in den AGB steht, dass es untersagt sei, derartige Bewertungen zu verfassen.


eye home zur Startseite
nicoledos 19. Okt 2015

Die Nutzungsbedingungen sind wie alle AGB nicht immer so einfach vor Gericht durch zu...

kinderschreck 19. Okt 2015

Lieferung ist wirklich fehl am Platz. Beim Händler finde ich es allerdings schon häufig...

kinderschreck 19. Okt 2015

Die Bewertungen erkennt man aber idR auch einfach am einzeiligen Text der Bewertung. Eine...

Anonymer Nutzer 19. Okt 2015

Naja, ich habe geschrieben, dass dies zumindest einen gewissen Einfluss darauf nimmt...

LutzHauser 19. Okt 2015

Es wäre interessant zu erfahren, wieviel Fake-Kommentarschreiber von Grosskonzernen, die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consultix GmbH, Bremen
  2. CGM Deutschland AG, Hannover
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Hamburg, Köln, Leipzig, Darmstadt, Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Amateure

    m_jazz | 20:46

  2. Die Handys sind ein Krampf

    Basmyr | 20:46

  3. Was nützt das? Suchen nach Krümeln?

    Friedhelm | 20:43

  4. Re: Android als Seniorensystem?

    BLi8819 | 20:40

  5. Re: Stimme zu, kaum sinnvolle Ausstattung

    Frittenjay | 20:38


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel