Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon will Fake-Bewertungen bekämpfen.
Amazon will Fake-Bewertungen bekämpfen. (Bild: Metropolico.org/CC-BY 2.0)

Betrugsversuche: Amazon verklagt rund 1.000 Fake-Produktbewerter

Amazon will Fake-Bewertungen bekämpfen.
Amazon will Fake-Bewertungen bekämpfen. (Bild: Metropolico.org/CC-BY 2.0)

Amazon hat in den USA mehr als 1.000 Personen verklagt, die gefälschte Bewertungen im Auftrag von einzelnen Händlern veröffentlicht haben sollen. Sie wurden über die Website Fiverr rekrutiert und erhielten dafür Geld. Das ging Amazon zu weit.

Anzeige

Amazon geht juristisch gegen sogenannte Fake Reviews vor. Der Onlinehändler hat seit der Einführung des Bewertungssystems immer wieder mit gekauften Bewertungen zu tun, die Produkte übertrieben loben - wovon die Anbieter profitieren. Einige von ihnen scheinen Anwender anzustiften, besonders gute Bewertungen abzugeben, damit auch andere Interessenten kaufen.

  Über die Clickworker-Website Fiverr sind laut einem Bericht des britischen Guardian 1.114 Personen beauftragt worden, gegen Geld Lobeshymnen auf Amazon zu veröffentlichen. Amazon ist dies ein Dorn im Auge, da die Reputation des Unternehmens dadurch gefährdet wird. 

  Amazon kennt die Identität der mutmaßlichen Betrüger nicht, doch Fiverr könnte gezwungen werden, die Daten herauszugeben. Laut Guardian hatte Amazon selbst über Fiverr aus Testgründen Personen angeheuert, Fake Reviews zu schreiben. Fiverr wird von Amazon hingegen nicht verklagt, zumal in den AGB steht, dass es untersagt sei, derartige Bewertungen zu verfassen.


eye home zur Startseite
nicoledos 19. Okt 2015

Die Nutzungsbedingungen sind wie alle AGB nicht immer so einfach vor Gericht durch zu...

kinderschreck 19. Okt 2015

Lieferung ist wirklich fehl am Platz. Beim Händler finde ich es allerdings schon häufig...

kinderschreck 19. Okt 2015

Die Bewertungen erkennt man aber idR auch einfach am einzeiligen Text der Bewertung. Eine...

Anonymer Nutzer 19. Okt 2015

Naja, ich habe geschrieben, dass dies zumindest einen gewissen Einfluss darauf nimmt...

LutzHauser 19. Okt 2015

Es wäre interessant zu erfahren, wieviel Fake-Kommentarschreiber von Grosskonzernen, die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. über persona service Koblenz, Koblenz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Internet of Things

    Fehler in Geschirrspüler ermöglicht Zugriff auf Webserver

  2. Vikings im Kurztest

    Tiefgekühlt kämpfen

  3. Deep Sea Mining

    Nautilus Minerals will Gold auf dem Meeresgrund abbauen

  4. Festplatten zerstören

    Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

  5. Supercomputer

    HPE und BASF kooperieren für die industrielle Chemie

  6. Lufthansa

    Hyperloop könnte innerdeutsche Flüge ersetzen

  7. Blitzkrieg 3

    Neuronale-Netzwerke-KI für Echtzeit-Strategiespiel verfügbar

  8. Mobilfunk

    Fonic Smart S erhält mehr Datenvolumen

  9. Gesetzesentwurf

    Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus

  10. Triby Family

    Portabler Lautsprecher mit E-Paper-Display wird Alexa-fähig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

  1. Re: Miele sitzt da auf nem ziemlich hohen Roß....

    x2k | 14:24

  2. Re: hmmm

    JanZmus | 14:24

  3. Re: Warum nicht einfach verschlüsseln?

    deadeye | 14:23

  4. Re: Zerstörung von beweisen?

    der_wahre_hannes | 14:21

  5. Taktik von Armenanwälten wird verwendet

    RipClaw | 14:21


  1. 14:15

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:00

  5. 11:03

  6. 10:43

  7. 10:28

  8. 09:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel