Abo
  • Services:
Anzeige
Stetig steigender Marktanteil von Windows 10
Stetig steigender Marktanteil von Windows 10 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Betriebssysteme: Windows 10 überflügelt erstmals Windows 8.x

Stetig steigender Marktanteil von Windows 10
Stetig steigender Marktanteil von Windows 10 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Erstmals wurden im vergangenen Monat mehr Installationen mit Windows 10 als mit Windows 8.x gemessen. Das klar dominierende Betriebssystem bleibt aber weiterhin Windows 7, Windows XP ist noch immer recht weit verbreitet.

Es hat sieben Monate gedauert, bis Windows 10 das erste Mal einen höheren Marktanteil erreicht hat als Windows 8.x - der vorherigen Hauptversion von Microsofts Betriebssystem. Das ergibt sich aus aktuellen Erhebungen der Marktforscher von Netmarketshare. Der Marktanteil von Windows XP hat sich in den vergangenen Monaten nur wenig verringert. Nach wie vor bleibt Windows 7 die klar dominierende Plattform.

Anzeige

Windows 10 nahm kürzlich erst die 10-Prozent-Marke

Im Februar 2016 lag der Marktanteil von Windows 10 bei 12,82 Prozent und nähert sich damit langsam weiter der 15-Prozent-Marke an. Im Monat davor lag der Windows-10-Anteil noch bei 11,85 Prozent und zum Jahresende noch bei knapp unter 10 Prozent. Im November 2015 kam Windows 10 auf einen Marktanteil von 9 Prozent. In den vergangenen Monaten sind also zunehmend mehr Nutzer auf das aktuelle Betriebssystem von Microsoft gewechselt.

  • Marktanteile nach Betriebssystemen im Februar 2016 (Bild: Netmarketshare)
  • Marktanteile nach Betriebssystemen im Januar 2016 (Bild: Netmarketshare)
Marktanteile nach Betriebssystemen im Februar 2016 (Bild: Netmarketshare)

Noch bis zum Sommer dieses Jahres können Anwender von Windows 7 und Windows 8.1 kostenlos auf Windows 10 wechseln. Wer danach einen Wechsel auf Windows 10 durchführen will, muss das Update bei Microsoft kaufen.

Windows XP weiterhin beliebt

Während der Anteil an Windows 10 steigt, verringert sich der Marktanteil von Windows 8.x. Von etwas mehr als 13 Prozent ist er auf aktuell 12,26 Prozent gefallen. Mit 9,83 Prozent macht Windows 8.1 auch weiterhin den größten Anteil der Windows-8-Installationen aus - gerade einmal 2,43 Prozent entfallen derzeit auf Windows 8.0.

Der Marktanteil von Windows XP geht auch in den vergangenen Monaten nur langsam zurück, obwohl das Betriebssystem seit langem nicht mehr von Microsoft unterstützt wird. Aktuell liegt der Windows-XP-Anteil bei 11,24 Prozent, einen Monat zuvor betrug er 11,42 Prozent.

Das klar dominierende Desktop-Betriebssystem bleibt auch weiterhin Windows 7 mit einem Anteil von derzeit 52,34 Prozent. Zur Markteinführung von Windows 10 lag der Anteil von Windows 7 bei 60,74 Prozent, dieser hat sich gleich einen Monat später auf 57,67 Prozent verringert. Seitdem hat sich der Marktanteil weiter verringert.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 21. Mär 2016

Ja, blöd desingt und standardmäßig beschränkt ist tendenziell massentauglich.

plutoniumsulfat 03. Mär 2016

Also Windows 7 hat sich ja anscheinend schneller verbreitet....

plutoniumsulfat 03. Mär 2016

Linux?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Ingolstadt, München, Stuttgart
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  2. 11,18€ + 5,00€ Versand
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Also so eine art Amerikanischer IS Verschnitt...

    SanderK | 21:21

  2. Re: Akito Thunder 2 + Macbook

    Mixermachine | 21:13

  3. Re: Spulenfiepen!?

    strike | 21:10

  4. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GenXRoad | 21:05

  5. Hey, nicht nur rumheulen

    KlugKacka | 21:00


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel