Abo
  • Services:
Anzeige
AmigaOS 4
AmigaOS 4 (Bild: Hyperion Entertainment)

Betriebssystem: Quellcode von AmigaOS geleakt

AmigaOS 4
AmigaOS 4 (Bild: Hyperion Entertainment)

Der Quellcode von AmigaOS ist offenbar im Netz aufgetaucht - inklusive des Betriebssystemkerns Kickstart und des Dateimanagers Workbench.

Noch immer gibt es eine lebendige Bastler- und Programmiererszene rund um die Heimcomputer-Plattform Amiga. Jetzt dürfte ein Leak die Fans in Aufregung versetzen: Offenbar sei der Quellcode von AmigaOS im Netz aufgetaucht, berichtet unter anderem die Seite Commodore.ninja. Auch der Betriebssystemkern Kickstart und der Dateimanager Workbench sollen enthalten sein.

Anzeige

Der Name der komprimierten Datei deute zwar auf Version 3.1 hin, beim Entpacken seien aber Ordner mit Verweisen auf Version 4 zu sehen - also auf eine relativ aktuelle Fassung. Trotzdem ist nicht ganz klar, wie alt die geleakten Dateien tatsächlich sind: In einer Diskussion auf Reddit gibt es auch HInweise darauf, dass die Daten schon länger im Netz sind, aber jetzt erst gefunden wurden.

AmigaOS gehört dem US-Unternehmen Amiga Inc., für die Weiterentwicklung des Betriebssystems war in den vergangenen Jahren allerdings die belgische Firma Hyperion Entertainment zuständig. Ende 2014 wurde die letzte Version namens AmigaOS 4.1 Final Edition veröffentlicht und vertrieben; der Preis der Downloadversion liegt je nach Ausgabe zwischen 10 und 50 Euro.


eye home zur Startseite
zZz 05. Jan 2016

Ich bin zwar der gleichen Meinung, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass es dabei...

1st1 05. Jan 2016

Erstelle mal mit deinem Amiga eine Präsentation für einen Vortrag, mit eingebetteten...

blizzy 04. Jan 2016

Welche Rolle spielt das? Ohne Lizenz darfst Du es trotzdem nicht einfach so verbreiten.

digitalkeeper 04. Jan 2016

Ich habe meinen Ersten noch: A500 Rev 6A - und ein paar andere... Mein kleine Sammlung...

1st1 03. Jan 2016

Wer in den einschlägigen Homecomputerforen unterwegs ist, weiß das auch schon länger. Mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Berlin
  2. über Nash Direct GmbH, Germersheim
  3. LYNX B.V. Germany Branch, Berlin
  4. Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Chinesischer Anbieter NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten
  2. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  3. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  1. Re: Derzeit sinnvollste Bestückung?

    robinx999 | 19:59

  2. Re: Richtig geiler scheiß

    Roxxor | 19:59

  3. Re: eher gruselig

    AciidAciid | 19:58

  4. Re: Die Spezialisten in München

    teenriot* | 19:55

  5. Re: Wie deaktivieren?

    Seitan-Sushi-Fan | 19:53


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel