Betriebssystem: Microsoft zeigt, wie Windows 11 auf PCs installiert wird

Etwa eine Woche bis zum Start von Windows 11: Die neue Insider-Preview zeigt nun eine Infobox, mit der das OS heruntergeladen wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 11 wird per Windows Update heruntergeladen.
Windows 11 wird per Windows Update heruntergeladen. (Bild: Microsoft/Montage: Golem.de)

Microsoft hat den Insider-Build 22000.194 für Windows 11 vorgestellt. Dabei handelt es sich um die erste Version, die als Release Preview ausgespielt wird. Das sind normalerweise Updates kurz vor dem Launch einer neuen Windows-Version, in diesem Fall eines völlig neuen Windows 11 am 5. Oktober 2021.

Stellenmarkt
  1. Berater / Consultant (m/w/d) Personalcontrolling/IT-Resso- rt
    R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden
  2. Technischer Mitarbeiter für IT, OT & Automatisierungssysteme (m/w/d)
    Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Dessau-Roßlau
Detailsuche

Mit dem Update erhalten Kunden einen ersten Einblick in die Art, wie das finale Betriebssystem letztlich auf Windows-10-PCs installiert wird. Es präsentiert sich innerhalb von Windows Update als eigenständiges Fenster. "Windows 11 ist da - und es ist kostenlos!", heißt es in der Infobox. Von dort kann es direkt heruntergeladen und anschließend installiert werden.

Über Windows 11 informiert

Neben dem prominenten Download-Button platziert Microsoft noch einmal diverse Links zu weiterführenden Informationen in der Box. Dort können Kunden die neuen Funktionen und das überarbeitete Design entdecken. Außerdem gibt Microsoft noch einmal bekannt, welche Funktionen es mit Windows 11 nicht mehr geben wird. Das Betriebssystem streicht nämlich auch einige Dinge aus dem Sortiment, etwa die Online-Timeline oder eine verschiebbare Taskbar. Golem.de hat eine Liste mit Features aufgestellt, auf die Windows-11-User verzichten.

Generell werden nicht alle Windows-10-Computer auch die Windows-11-Upgrade-Nachricht erhalten. Microsoft stellt strikte Bedingungen auf, unter denen das neue Betriebssystem ausgeliefert wird. Dazu zählen ein aktiviertes TPM 2.0 und Secureboot, aber auch eine aktuellere CPU, die nicht älter als die Generationen AMD Ryzen 2000 oder Intel Core i-8000 sind. Wenige Ausnahmen gibt es nur bei Xeon-Server-CPUs und Intel-CPUs, die Microsoft im Surface Studio 2 verbaut.

  • Windows 11 wird per Windows Update heruntergeladen. (Bild: Microsoft)
Windows 11 wird per Windows Update heruntergeladen. (Bild: Microsoft)
Golem Akademie
  1. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
  2. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    15.–17. November 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Inkompatible PCs können derweil noch vier Jahre lang Windows 10 nutzen. Erst 2025 wird das aktuelle Windows dann nicht mehr offiziell unterstützt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
VW-Transporter umgerüstet
Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland

Die Firma Naext Automotive baut alte VW-Transporter zu Elektroautos um. Die Macher verstehen ihr Konzept als Gegenentwurf zur Neuwagenindustrie.
Ein Bericht von Haiko Prengel

VW-Transporter umgerüstet: Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland
Artikel
  1. S9U fürs Homeoffice: Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor
    S9U fürs Homeoffice
    Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor

    Der S9A ist Samsungs neuer 32:9-Bildschirm. Er integriert USB-C mit 90 Watt Power Delivery und einen KVM-Switch. Das Panel schafft 120 Hz.

  2. XTurismo: Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro
    XTurismo
    Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro

    Wo auch immer man sie fliegen dürfen wird, Multikopter für den Personentransport sind im Kommen. Dieses Flugobjekt kommt aus Japan.

  3. Beats-Kopfhörer bei Saturn zum Aktionspreis
     
    Beats-Kopfhörer bei Saturn zum Aktionspreis

    Eine große Auswahl an leistungsstarken Kopfhörern von Beats befindet sich bei Saturn derzeit im Sonderangebot. Die Aktion läuft aber nicht mehr lange.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • WD Black SN750 1TB 89,90€ • PS5 Digital Edition + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Switch OLED + Metroid Dread 399€ • Kingston 1TB PCIe-SSD 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate (u. a. Apacer 960GB SATA-SSD 82,90€) [Werbung]
    •  /