• IT-Karriere:
  • Services:

Betriebssystem: Microsoft verkauft Windows 10 auf einem USB-Stick

Windows 10 erscheint wohl auch auf einem USB-Stick. Nach zwei aktuellen Berichten wird es die vorbespielten Sticks im Laden zu kaufen geben. Damit dürfte für einige Nutzer die Installation des Betriebssystems einfacher werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 10 kommt vorbespielt auf USB-Sticks in den Handel.
Windows 10 kommt vorbespielt auf USB-Sticks in den Handel. (Bild: Microsoft)

Microsoft will Windows 10 wohl auch auf USB-Sticks verkaufen. Mit Verweis auf Informationen aus einem Händlersystem berichtet Winfuture davon, dass es Windows 10 auch auf USB-Sticks geben wird. Bereits vergangene Woche hatte der gewöhnlich gut informierte Windows-Experte Paul Thurrott in einem Twitter-Posting auf eine solche Option verwiesen. Im Unterschied zu Winfuture machte Thurrott keine weiteren Angaben dazu.

Zwei USB-Stick-Varianten geplant

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Microsoft will die mit Windows 10 vorbespielten USB-Sticks in zwei Varianten auf den Markt bringen. Dabei orientiert sich Microsoft an den bereits bekanntgegebenen Preisen für Windows 10. Ein Stick mit Windows 10 Home darauf wird dann 120 US-Dollar kosten und 200 US-Dollar sind es für einen USB-Stick mit Windows 10 Pro. Die Sticks würden dann jeweils mit einer Lizenz für die Nutzung auf einem Computer ausgestattet.

Bisher gab es Windows-Betriebssysteme im Handel nur auf optischen Datenträgern, aber noch nicht auf USB-Sticks. Vor allem Notebooks haben oftmals keine DVD-Laufwerke mehr, so dass sich die Installation von einem optischen Datenträger entsprechend umständlich gestaltet. In Tablets sind optische Laufwerk noch seltener zu finden. USB-Anschlüsse sind hingegen bei modernen Computern seit Jahren Standard.

32- und 64-Bit-Version auf Stick vorhanden

Die Installations-DVDs für Windows 10 werden entweder die 32- oder 64-Bit-Version des Betriebssystems enthalten. Diese Unterscheidung würde es bei den USB-Sticks nicht mehr geben, es wären immer beide Varianten auf dem Speicher-Stick vorhanden. Bei der Installation entscheidet der Käufer dann, welche Version verwendet wird.

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    9.-11. Juni 2021, Online
Weitere IT-Trainings

Die USB-Sticks wird es wohl in verschiedenen Sprachversionen geben, derzeit könne das nur für Varianten in Englisch und Französisch bestätigt werden. Derzeit sei noch offen, ob die Windows-10-Lizenz an den einen gekauften USB-Stick gebunden sein wird, allerdings gilt das eher als unwahrscheinlich. Microsoft hat bisher nicht auf den Bericht reagiert und die Angaben weder dementiert noch bestätigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 19,80€, XCOM 2 für 12,50€, Mafia: Definitive...

TheUnichi 30. Jun 2015

Weil du nicht mehr als 4GB RAM unterkriegst und du damit heutzutage kaum überhaupt noch...

plutoniumsulfat 25. Jun 2015

Es geht doch hier nur ums Angebot. Von USB kann doch praktisch jeder Rechner, der nicht...

plutoniumsulfat 25. Jun 2015

Es ging bisher auch ohne Product-Key ;)

Lala Satalin... 25. Jun 2015

Es hat halt nicht jeder so eine Kiste wie ich. ;)

Dwalinn 25. Jun 2015

Schließe mich da an, ich habe die 10" Variante. Würde mich aber nicht wundern wenn sich...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter Rise - Fazit

Das nur für Nintendo Switch (und später für PC) verfügbare Monster Hunter Rise schickt Spieler ins alte Japan.

Monster Hunter Rise - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /