Abo
  • Services:
Anzeige
Heißt Apples Betriebssystem bald Mac OS?
Heißt Apples Betriebssystem bald Mac OS? (Bild: Andreas Donath)

Mac OS statt Apple OS X?: Ein Dateiname entfacht Spekulationen

Heißt Apples Betriebssystem bald Mac OS?
Heißt Apples Betriebssystem bald Mac OS? (Bild: Andreas Donath)

Apple könnte sein Desktop- und Serverbetriebssystem OS X erneut umbenennen. Ein Hinweis darauf ist in OS X El Capitan entdeckt worden. Demnach könnte Mac OS die neue Bezeichnung sein. Diese Vermutung beruht aber auf einem einzelnen Dateinamen.

Apple hat seine Betriebssysteme schon oft umbenannt. Die aktuelle Bezeichnung OS X wird erst seit 2012 verwendet, vorher hieß das Betriebssystem Mac OS X. Nach Informationen von Mac Magazine wurde jetzt eine mögliche neue Bezeichnung in einem Dateinamen entdeckt, der in OS X 10.11.4 verwendet wird. Er lautet "FUFlightViewController_macOS.nib" und gehört zum Apple-Werkzeug Flight Utilities. Dies könnte aber auch Zufall sein: Apples Entwickler könnten zur Abgrenzung der Betriebssysteme die Nomenklatur abgewandelt haben.

Anzeige

Ungewöhnlich wäre eine Umbenennung nicht. Schließlich würde Mac OS besser zu den Bezeichnungen der Apple-Betriebssysteme iOS, TVOS und WatchOS passen. Mit der Umbenennung könnte auch eine neue Zählweise bei den Versionsnummern einhergehen, die seit vielen Jahren gleich ist. Die 10 hat Apple seitdem nicht mehr geändert. Die nächste Generation könnte somit Mac OS 11 heißen. Sollte Apple eine Umbenennung planen, wäre die World Wide Developer Conference zur Jahresmitte 2016 dazu eine Gelegenheit.

Apple nannte sein Desktop-Betriebssystem zunächst Apple DOS 3.1 und seit 1984 System I. Später wurde es Mac OS genannt. 2001 fügte Apple ein X an den Namen an. 2012 wurde die Bezeichnung Mac aus dem Namen getilgt.


eye home zur Startseite
Peter Brülls 01. Apr 2016

Korrekt. Aber es gibt auch aus anderen Richtungen hinweise und es würde schon passen...

Noro_Eisenheim 31. Mär 2016

Ich fand den Artikel unterhaltsam. Was jetzt?

Peter Brülls 31. Mär 2016

Die beiden sind doch eh fast identisch.

DY 31. Mär 2016

Damit sind dann auch diejenigen wieder versöhnt, die seit 9er Zeiten abgesprungen sind...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Solzer Personalberatung, Raum Rottweil, Tuttlingen, Villingen-Schwenningen
  2. AKDB, München
  3. Deutsche Edelstahlwerke GmbH, Witten
  4. M & R Kreativ GmbH, Saarbrücken


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Falscher Schulz-Tweet

    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

  2. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  3. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  4. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

  5. Armatix

    Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken

  6. SR5012 und SR6012

    Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

  7. Datenrate

    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

  8. IT-Outsourcing

    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

  9. Quantengatter

    Die Bauteile des Quantencomputers

  10. Microsoft gibt Entwarnung

    MS Paint bleibt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Re: Nur für Neukunden

    johnripper | 18:32

  2. Re: Über den Preis antworten!

    Genie | 18:32

  3. Re: Kreis Uelzen kann ich bestätigen.

    Faksimile | 18:30

  4. Re: Ich verstehe dieses Urteil nicht

    DAUVersteher | 18:30

  5. Re: Upload..

    johnripper | 18:30


  1. 18:42

  2. 15:46

  3. 15:02

  4. 14:09

  5. 13:37

  6. 13:26

  7. 12:26

  8. 12:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel