Abo
  • Services:
Anzeige
iOS 9.0.2 soll einige Fehler beheben.
iOS 9.0.2 soll einige Fehler beheben. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Betriebssystem: Apple veröffentlicht iOS 9.0.2

iOS 9.0.2 soll einige Fehler beheben.
iOS 9.0.2 soll einige Fehler beheben. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Apple hat mit iOS 9.0.2 ein Update für sein mobiles Betriebssystem veröffentlicht. Es erscheint eine Woche, nachdem Apple mit iOS 9.0.1 schon einmal ein Update bereitgestellt hat. Die neue Version behebt einige kleine Fehler und schließt eine Sicherheitslücke.

Anzeige

Mit iOS 9.0.2 hat Apple nach dem Erscheinen von iOS 9 bereits das zweite Update bereitgestellt. Die neue Version für das iPhone, iPad und den iPod Touch soll diverse Verbesserungen und Fehlerkorrekturen mit sich bringen. iOS 9.0.2 behebt nach Angaben Apples ein Problem beim Aktivieren und Deaktivieren mobiler Datenverbindungen für Apps. Außerdem konnte es zuvor sein, dass sich iMessage nicht aktivieren ließ, was nun ebenfalls nicht mehr der Fall sein soll. Auch unterbrochene, manuelle iCloud-Backups soll es nicht mehr geben.

Abstürze bei Podcasts und eine falsche Ausrichtung des Bildschirminhalts beim Empfang von Mitteilungen hat Apple ebenfalls behoben.

In den Sicherheitshinweisen erwähnt Apple, dass auch eine Sicherheitslücke beseitigt worden sei, bei der die Gerätesperre überwunden und der Zugriff auf Fotos und Kontakte möglich gewesen sei. Dazu musste Siri vom Sperrbildschirm aufgerufen und einige weitere Eingaben vollzogen werden.

Das Update auf iOS 9.0.2 kann über die Software-Aktualisierungsfunktion des Betriebssystems Over-the-Air oder über iTunes eingespielt werden.


eye home zur Startseite
don_rolfo 16. Okt 2015

Hey ghostbuster, habe genau dasselbe Problem. Vorgestern upgedatet auf Capitan, und ich...

Robin923 02. Okt 2015

Wurde leider noch nicht behoben. Habe zwar das Gefühl, als dass es insgesamt weniger...

Anonymer Nutzer 02. Okt 2015

Steht das im neuen großen Knigge mit Benimmregeln für Software-Bugs? Steht da nicht auch...

hackCrack 01. Okt 2015

Anscheinend gibts garkeine QS bei apple software abteilung. Dass nach dieser kurzen zeit...

rissling 01. Okt 2015

Bei iOS 9.1 gibt es übrigens auch eine neue Beta :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
  2. Schaeffler Autom. Afterm. GmbH & Co. KG, Langen
  3. Klinkhammer Förderanlagen GmbH, Nürnberg
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Mannheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. 819,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix' führt ausgefeilten Kampf gegen Raubkopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf lang gezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

Betrugsnetzwerk: Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen
Betrugsnetzwerk
Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen

  1. Re: Klinke

    jjo | 20:55

  2. Re: 3.500mAh und Qi

    dantist | 20:52

  3. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    Kleba | 20:50

  4. Re: Ich warte mal ab, ...

    Topf | 20:48

  5. Re: Wie "sicher" wird der Fingerabdruck gespeichert?

    laserbeamer | 20:46


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel