• IT-Karriere:
  • Services:

Betriebssystem: Apple patcht WatchOS und iOS

Nutzer von Apples mobilen Betriebssystemen haben gegebenenfalls eine Update-Benachrichtigung auf ihren Geräten. Apple hat sowohl für die Apple Watch als auch für iPhone, iPod Touch und iPad ein neues Betriebssystem freigegeben. Unter iOS wird dabei auch eine Sicherheitslücke geschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple patcht diverse Betriebssysteme.
Apple patcht diverse Betriebssysteme. (Bild: David McNew/Newsmakers/Hulton Archive/Getty Images North America)

Der iPhone- und iPad-Hersteller Apple hat neue Updates für die Betriebssysteme seiner mobilen Geräte veröffentlicht. Fehlerbehebungen gibt es für die Smartwatch Apple Watch mit der Version 5.3.1 von WatchOS und für mobile iOS-Geräte mit der Version 12.4.1. Für iOS wurde dabei auch eine Sicherheitslücke geschlossen, die das Ausführen von Schadcode mit Systemrechten erlaubt.

Stellenmarkt
  1. Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis, Pforzheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, München

Witzigerweise wird @Pwn20wnd dabei gedankt, die die Lücke für einen Jailbreak nutzten. Derselbe Fehler ist offenbar auch in MacOS 10.14.6 und TVOS vorhanden.

Abseits dieser Sicherheitslücke beseitigt Apple nur kleinere Fehler. Die Updates für die Betriebssysteme werden über die integrierte Softwareaktualisierung der jeweiligen Systeme bereitgestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Borderlands 3 38,99€, The Outer Worlds 44,99€)

Kondratieff 28. Aug 2019

Ist der hier vorgestellte Lösungsvorschlag wirklich, ein zusätzliches Smartphone zu...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
    Minikonsolen im Video-Vergleichstest
    Die sieben sinnlosen Zwerge

    Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
    Ein Test von Martin Wolf


      Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
      Elektroschrott
      Kauft keine kleinen Konsolen!

      Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
      Ein IMHO von Martin Wolf

      1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
      2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

        •  /