Abo
  • Services:
Anzeige
OS X 10.10 Yosemite - die dritte  öffentliche Beta ist da.
OS X 10.10 Yosemite - die dritte öffentliche Beta ist da. (Bild: Apple)

Betriebssystem: Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10

Mit der dritten Version der öffentlichen Betaversion von OS X 10.10 Yosemite geht Apple in die Schlussphase der Entwicklung seines neuen Betriebssystems. Gleichzeitig ist eine neue Version für Entwickler erschienen.

Anzeige

Erstmals hat Apple eine öffentliche Betaversion von OS X 10.10 (Build 14A361p) und die Preview-Version 8 für Entwickler (Build 14A361c) gleichzeitig veröffentlicht. Sie sind allerdings nicht identisch.

Die Arbeiten an Yosemite dürften damit in die Schlussphase kommen. Apple nannte allerdings noch immer kein Datum, zu dem das neue Betriebssystem in der finalen Version auf den Markt kommen wird. Es ist lediglich von Herbst 2014 die Rede. Gerüchteweise soll das neue Desktop-Betriebssystem im Oktober erscheinen. Für iOS 8 geht es hingegen schon am morgigen 17. September los, an dem Apple sein mobiles Betriebssystem veröffentlichen will.

Die OS X 10.10 Public Beta 3 enthalte nur noch kleine optische Veränderungen, ist von diversen Stellen zu hören, die die neue Version ausprobiert haben. Was im technischen Bereich geändert wurde, ist hingegen unbekannt. So erhielten beispielsweise die Systemeinstellungen noch einmal eine leicht modifizierte Navigation, und die Wetter-App der Nachrichtenzentrale fragt höflich, ob sie den aktuellen Standort als Grundlage für die Vorhersage nutzen soll. Auch beim mitgelieferten Webbrowser Safari wurden noch kleine Details verändert: Er hat einen neuen Startbildschirm zur Einführung beim ersten Aufruf.

OS X 10.10 Yosemite wird als kostenloses Update veröffentlicht. Die Vorversionen sollten nicht auf Produktivsystemen installiert werden. Apple empfiehlt ausdrücklich ein Backup des Systems, bevor Yosemite aufgespielt wird.


eye home zur Startseite
elgooG 17. Sep 2014

Danke, das war mir allerdings schon bekannt und "Mid 2014" ist irgendwie schon zu Ende...

march 16. Sep 2014

Ich würde einfach mal vermuten das es einfach keine unterschiede mehr zwischen den...

jevermann 16. Sep 2014

Und da habe ich es schon selbst gefunden :-) DP8 ist Build 14A361c Beta 3 ist Build 14A361p



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Stuttgart
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. KNECHT Kellerbau GmbH über Tauster GmbH, Metzingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 283,88€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  2. 288,88€
  3. (u. a. PlayStation 4 Slim 1 TB + Watch_Dogs 1 & 2 + UEFA Euro 2016 für 288,88€, Microsoft Lumia...

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    EU-Verbraucherausschuss lehnt Leistungsschutzrecht ab

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Tiles | 18:11

  2. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    ManuPhennic | 18:07

  3. Re: Viel Licht und Schatten

    JanZmus | 18:06

  4. Re: 16,2 kWh / 100 km

    Kondratieff | 18:06

  5. Re: 'And if the DRM "maintenance" is about...

    lear | 18:02


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel