Abo
  • Services:
Anzeige
OS X 10.10 Yosemite - die dritte  öffentliche Beta ist da.
OS X 10.10 Yosemite - die dritte öffentliche Beta ist da. (Bild: Apple)

Betriebssystem: Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10

OS X 10.10 Yosemite - die dritte  öffentliche Beta ist da.
OS X 10.10 Yosemite - die dritte öffentliche Beta ist da. (Bild: Apple)

Mit der dritten Version der öffentlichen Betaversion von OS X 10.10 Yosemite geht Apple in die Schlussphase der Entwicklung seines neuen Betriebssystems. Gleichzeitig ist eine neue Version für Entwickler erschienen.

Erstmals hat Apple eine öffentliche Betaversion von OS X 10.10 (Build 14A361p) und die Preview-Version 8 für Entwickler (Build 14A361c) gleichzeitig veröffentlicht. Sie sind allerdings nicht identisch.

Anzeige

Die Arbeiten an Yosemite dürften damit in die Schlussphase kommen. Apple nannte allerdings noch immer kein Datum, zu dem das neue Betriebssystem in der finalen Version auf den Markt kommen wird. Es ist lediglich von Herbst 2014 die Rede. Gerüchteweise soll das neue Desktop-Betriebssystem im Oktober erscheinen. Für iOS 8 geht es hingegen schon am morgigen 17. September los, an dem Apple sein mobiles Betriebssystem veröffentlichen will.

Die OS X 10.10 Public Beta 3 enthalte nur noch kleine optische Veränderungen, ist von diversen Stellen zu hören, die die neue Version ausprobiert haben. Was im technischen Bereich geändert wurde, ist hingegen unbekannt. So erhielten beispielsweise die Systemeinstellungen noch einmal eine leicht modifizierte Navigation, und die Wetter-App der Nachrichtenzentrale fragt höflich, ob sie den aktuellen Standort als Grundlage für die Vorhersage nutzen soll. Auch beim mitgelieferten Webbrowser Safari wurden noch kleine Details verändert: Er hat einen neuen Startbildschirm zur Einführung beim ersten Aufruf.

OS X 10.10 Yosemite wird als kostenloses Update veröffentlicht. Die Vorversionen sollten nicht auf Produktivsystemen installiert werden. Apple empfiehlt ausdrücklich ein Backup des Systems, bevor Yosemite aufgespielt wird.


eye home zur Startseite
elgooG 17. Sep 2014

Danke, das war mir allerdings schon bekannt und "Mid 2014" ist irgendwie schon zu Ende...

march 16. Sep 2014

Ich würde einfach mal vermuten das es einfach keine unterschiede mehr zwischen den...

jevermann 16. Sep 2014

Und da habe ich es schon selbst gefunden :-) DP8 ist Build 14A361c Beta 3 ist Build 14A361p



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  3. Consors Finanz, München
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Irgendwie fehlen mir grade die interessanten...

    Furi | 02:45

  2. Re: 11 Jahre Support ...

    ChMu | 02:01

  3. Re: BANAAAAANAAAAA!

    User_x | 01:50

  4. Re: 18,5 : 9

    Prinzeumel | 01:49

  5. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 01:38


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel