Abo
  • Services:
Anzeige
Betrayer
Betrayer (Bild: Blackpowder Games)

Betrayer Schwarz-weiße Action

Blackpowder Games planen ein Singleplayerspiel rund um britische Einwanderer in Nordamerika - ganz in Schwarz-Weiß. Ein Teil des Teams war an Erfolgen wie Fear und No One Lives Forever beteiligt.

Anzeige

Roanoke war der Name der - historisch verbürgten - ersten Kolonie von Briten in den USA. Lange konnten sich die 108 Kolonisten im Jahr 1585 allerdings nicht halten, und bis heute ist nicht ganz klar, was damals geschah. Auf Basis dieser Geschichte entwickelt das Studio Blackpowder Games das Actionspiel Betrayer. Auffällig ist vor allem die Grafik: Sie ist grundsätzlich in Schwarz-Weiß gehalten, dazu kommen ab und an gezielt eingesetzte rote Farbtupfer.

Trotz des Szenarios soll es aber nicht historisch korrekt zugehen, sondern eher gruselig werden. Neben Action sind auch Adventure-Elemente geplant, etwa Gespräche im Multiple-Choice-Verfahren. Ein Teil des Teams war vorher unter anderem beim Entwickler Monolith an Erfolgen wie Fear und No One Lives Forever beteiligt. Eine frühe Version von Betrayer soll ab dem 14. August 2013 über Steam Early Access für rund 15 US-Dollar auf Windows-PC verfügbar sein.


eye home zur Startseite
wurstfinger 07. Aug 2013

Ich finde diesen Stil eigentlich sogar sehr schön. Sieht aus wie die Illustrationen in...

Potty 07. Aug 2013

Schindler's Liste war auch sehr beeindruckend. Vor allem da das Rot sehr unerwartet...

throgh 06. Aug 2013

Normalerweise störe ich mich nicht wirklich daran, wenn in einem Trailer Figuren und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  4. item Industrietechnik GmbH, Solingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 649,00€
  2. 20,00€
  3. 5,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: TPM >= 2.0 geht nicht

    MarioWario | 02:10

  2. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Proctrap | 02:00

  3. Re: Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    zacha | 01:59

  4. Re: Dankeschön, wie großzügig

    zacha | 01:56

  5. Re: traurige entwicklung

    Umaru | 01:48


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel