Abo
  • Services:

Bethesda Softworks: Prey bedroht die Welt im Mai 2017

Aliens auf einer Raumstation im erdnahen Orbit und nur der Spieler kann sie vom finalen Sprung auf den Planeten abhalten: Das ist die Ausgangslage im vielversprechenden Actiontitel Prey. Nun hat Publisher Bethesda den Erscheinungstermin genannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Prey erscheint im Mai 2017 für Windows-PC und Konsole.
Prey erscheint im Mai 2017 für Windows-PC und Konsole. (Bild: Bethesda Softworks)

"Wenn auch nur eine dieser Kreaturen zur Erde kommt, ist alles aus": Das sagt mutmaßlich die Hauptfigur Morgan Yu im neuen Trailer zu Prey und beschreibt damit im Grunde schon fast die wesentliche Aufgabe des Spielers. Publisher Bethesda Softworks hat nun bekanntgegeben, dass das Actionspiel am 5. Mai 2017 auf den Markt kommt und zwar für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC.

Stellenmarkt
  1. WKW.group, Velbert-Neviges
  2. BWI GmbH, Meckenheim oder München

Die Handlung dreht sich um eine supergefährliche außerirdische Lebensform, die blöderweise irgendwie auf die Raumstation Talos 1 direkt im erdnahen Orbit gelangt. Spieler übernehmen in Prey die Rolle von Yu, an dem zuvor allerlei der Gesundheit eigentlich abträgliche Experimente durchgeführt wurden. Dadurch hat er aber Zugriff auf Superkräfte, die sich im Spielverlauf weiterentwickeln und etwa ein leises oder ein eher brachiales Vorgehen erlauben.

Allerdings sollen die außerirdischen Typhon ebenfalls sehr unterschiedlich agieren können. Einige tarnen sich, um unvermutet zuzuschlagen, andere können sich durch die Raumstation teleportieren. Prey entsteht bei den Arkane Studios, die zuletzt Dishonored 2 veröffentlicht hatten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 11,11€
  2. 4,99€

h0m3uSerAMT 26. Jan 2017

Leider nicht. Dieser "erste" Nachfolger von "Prey" (dem Original von 2006) wurde nach...

shazbot 26. Jan 2017

Für eine New Vegas Neuauflage ohne fehlenden Content wegen knapper Deadlines würde ich...

nibelhalm 26. Jan 2017

Und wenns nur halb so gut ist wie das original dann wirds super


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 1 ist Sonys neues Oberklasse-Smartphone. Es ist das erste Xperia-Smartphone mit einer Triple-Kamera. Das Display im 21:9-Format sorgt für ein schmales Gehäuse. Im Juni 2019 soll das Xperia 1 zum Preis von 950 Euro erscheinen.

Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

    •  /