Abo
  • Services:
Anzeige
Fallout 4
Fallout 4 (Bild: Bethesda Softworks)

Multiplayer-Hölle zum Selbstbauen

Anzeige

Eine Besonderheit ist ein Editor, mit dem Spieler eigene Maps für den Multiplayermodus in einer Art Baukastensystem selbst erstellen und dann sogar mit eigenen Gameplay-Mechaniken ausstatten können. In der kurzen Demo sah das unkompliziert aus, und es dürfte die Lebenszeit von Doom verlängern.

Dishonored 2 und ein Elder-Scrolls-Sammelkartenspiel

Ebenfalls eher kurz stellte Bethesda die Fortsetzung von Dishonored vor, an dem erneut das französische Entwicklerteam Arkane Studios arbeitet. Spieler sollen wahlweise als der Held des ersten Teils oder als eine junge Frau namens Emily antreten können - beide haben dezent unterschiedliche Spezialfähigkeiten.

Im Trailer sah die Welt etwas freundlicher aus als im Vorgänger - aber ob das im fertigen Dishonored 2 auch so ist, bleibt abzuwarten. Anvisierte Plattformen sind Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC, einen Termin und vor allem weitere Informationen zum Inhalt soll es erst später geben. Ende August 2015 soll das erste Dishonored mit allen Erweiterungen grafisch aufpoliert für Xbox One und PS4 erscheinen.

Neben den großen Spielen hat Bethesda angekündigt, ein eigenes Onlineportal eröffnen zu wollen. Das trägt den Namen Bethesda.net und erinnert wohl deutlich an Battle.net von Blizzard. Spieler sollen dort beispielsweise Foren finden sowie Videos hochladen und anschauen können.

Noch etwas hat sich Bethesda vielleicht ein bisschen bei Blizzard abgeschaut: Noch vor Ende 2016 soll ein Sammelkartenspiel auf Basis von The Elder Scrolls erscheinen. Das trägt den Namen Legends, und es wäre verwunderlich, wenn es nicht zumindest ein wenig an Hearthstone erinnern würde. Neben diesem Titel dürfte Bethesda.net außerdem wichtig sein für das schon länger angekündigte Free-to-Play-Actionspiel Battlecry, das in einigen Regionen bereits unter Spielerbeteiligung in der Alpha läuft und wohl kurz vor der Beta steht.

 Postnuklearer Schäferhund

eye home zur Startseite
Clown 23. Jun 2015

Neu ist also besser? *augebraue heb*

Clown 19. Jun 2015

Ich muss auch nur mit Alternativen leben: Die PC Version ist in UK game.co.uk-exklusiv...

Anonymer Nutzer 17. Jun 2015

Kann man, ja. Wenn man da durchblickt X.x

Elgareth 16. Jun 2015

Mal abwarten. Fallout 3 konnt ich letzte Woche ganz ohne Steam installieren, ein Hoch...

Endwickler 16. Jun 2015

Ich kenne das Zeug, aber es machte bei mir Schwierigkeiten als flog es runter. Ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. WKM GmbH, München
  3. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn
  4. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 543,73€
  3. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    GenXRoad | 04:03

  2. Re: Boah Heiko halt doch endlich deine dumme Fresse

    narfomat | 02:57

  3. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    klaus9999 | 02:44

  4. Warum?

    NeoXolver | 02:38

  5. Re: Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über...

    klaus9999 | 01:55


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel