Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Fallout 4
Artwork von Fallout 4 (Bild: Bethesda)

Bethesda: Fallout 4 unterstützt Mods auf der Playstation 4

Artwork von Fallout 4
Artwork von Fallout 4 (Bild: Bethesda)

Nach einer langen Verzögerung können nun auch Besitzer der Playstation 4 auf Mods für Fallout 4 zurückgreifen - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem teilte Bethesda mit, mit dem nächsten Update die PS4 Pro unterstützen zu wollen.

Das Entwicklerstudio Bethesda hat für sein Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 nun das Update 1.8 für die Playstation 4 veröffentlicht. Damit bekommen Besitzer der Konsole laut den Patch Notes einen Zugriff auf Mods - bei der Fassung für Windows-PC und die Xbox One ist das schon seit vielen Monaten möglich.

Anzeige

Grund für die Verzögerung: Sony wollte - wohl vor allem aus technischen Gründen - ursprünglich ganz verhindern, dass PS4-Spieler einen Zugriff auf die größtenteils von Privatleuten erstellten Mods bekommen. Nun gibt es ein paar Einschränkungen, die es auf den anderen Plattformen so nicht gibt.

So dürfen Mods auf der Playstation 4 keine neuen Assets wie Texturen und Objekte verwenden, sondern müssen mit denen des Hauptspiels auskommen. Außerdem darf eine Mod maximal 900 MByte groß sein - auf der Xbox One liegt das Limit bei 2 GByte.

Fast gleichzeitig mit der Veröffentlichung des Updates auf Version 1.8 für die Playstation 4 hat Bethesda mitgeteilt, im nächsten Patch für die Konsole einige besondere Funktionen für die leistungsstärkere Pro-Version bieten zu wollen. So soll es eine Unterstützung für 4K-Auflösungen geben, möglicherweise auch schönere Grafikeffekte. Details und ein Termin liegen noch nicht vor.


eye home zur Startseite
Proctrap 18. Nov 2016

das ist schon eher was ich glaube: mit mods würde man die Konsole zu schnell an den Rand...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  2. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig


Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,90€ (Vergleichspreis ab 129,84€)
  2. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Nokia defekt?

    ML82 | 07:21

  2. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Hakuro | 07:18

  3. Schon bezeichnend das illegale Addons in Kodi...

    StefanGrossmann | 07:09

  4. Re: sehr interessant

    nille02 | 07:08

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    ML82 | 07:06


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel