Abo
  • IT-Karriere:

Bethesda: Erweiterungen von Wolfenstein 2 enden mit Action in Alaska

Das Weltall, ein Regimebunker in Kalifornien und Alaska sind die Schauplätze der Kampagnen-Erweiterungen für Wolfenstein 2. Jetzt hat Bethesda die Helden, die Schauplätze und die Termine vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Szene aus der Hauptkampagne von Wolfenstein 2
Szene aus der Hauptkampagne von Wolfenstein 2 (Bild: Bethesda/Screenshot: Golem.de)

Der Publisher Bethesda hat in seinem Blog die Erweiterungen für Wolfenstein 2 - The New Colossus vorgestellt. Insgesamt soll die Kampagne damit um rund neun weitere Stunden verlängert werden. Ab sofort können alle, die das Actionspiel vorbestellt oder den Season Pass gekauft haben, eine Mini-Erweiterung namens Episode Null herunterladen. Darin werden unter anderem die neuen Hauptfiguren präsentiert, die anstelle von B. J. Blazkowicz im Mittelpunkt stehen.

Stellenmarkt
  1. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe

Richtig los geht es am 14. Dezember 2017: Dann soll unter dem Titel Die Abenteuer des Revolverhelden Joe die erste Episode erscheinen. Spieler steuern einen ehemaligen Sportprofi namens Joseph Stallion (offenbar eine Anspielung auf Stalin), der in den Ruinen von Chicago und im Weltall gegen das böse Regime kämpft.

Das zweite neue Kapitel heißt Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod, im Mittelpunkt steht eine Geheimagentin namens Jessica Valiant, die Regimebunker in Kalifornien infiltriert, um hinter das Geheimnis von Operation San Andreas zu kommen - was auch immer das ist.

Im März 2018 soll die dritte Episode namens Die unglaublichen Tage von Captain Wilkins auf den Markt kommen. Darin muss ein US-Army-Held (eben Captain Gerald Wilkins) in Alaska die feindliche Operation Brennglas vorstellen - was wohl irgendwie mit dem Abschmelzen von Eis zu tun haben könnte.

Die drei Erweiterungen sind über den rund 25 Euro teuren Season Pass oder einzeln für einen noch nicht bekannten Preis erhältlich. Das Hauptspiel muss nach aktuellem Informationsstand installiert sein, um die Addons spielen zu können. Wolfenstein 2 - The New Colossus ist seit 27. Oktober 2017 erhältlich, in den meisten Tests (auch bei Golem.de) hat das Actionspiel sehr positiv abgeschnitten. Hierzulande ist der Titel nur sehr aufwendig synchronisiert in einer Version ohne Hakenkreuze und ähnliche, aus gesetzlicher Sicht möglicherweise problematische Symbole erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 245,90€ + Versand
  3. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. 299,00€

|=H 15. Nov 2017

Crysis ist 10 Jahre alt, die Dauer der Kampagne liegt bei ca 8 bis 12 Stunden. GameStar...

superdachs 14. Nov 2017

Das ist tatsächlich nicht unwahrscheinlich. So kann man das Spiel halt für 80 statt 50...

superdachs 14. Nov 2017

Ich glaube ja man spielt wolfenstein genau deswegen. Manche gucken ja auch gern iron sky...

Somian 14. Nov 2017

Disc importieren und Per VPN in steam.


Folgen Sie uns
       


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    Homeoffice
    Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

    Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
    3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
    Motorola One Vision im Hands on
    Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

    Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
    2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

      •  /