Abo
  • Services:

Bethesda: Erweiterungen von Wolfenstein 2 enden mit Action in Alaska

Das Weltall, ein Regimebunker in Kalifornien und Alaska sind die Schauplätze der Kampagnen-Erweiterungen für Wolfenstein 2. Jetzt hat Bethesda die Helden, die Schauplätze und die Termine vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Szene aus der Hauptkampagne von Wolfenstein 2
Szene aus der Hauptkampagne von Wolfenstein 2 (Bild: Bethesda/Screenshot: Golem.de)

Der Publisher Bethesda hat in seinem Blog die Erweiterungen für Wolfenstein 2 - The New Colossus vorgestellt. Insgesamt soll die Kampagne damit um rund neun weitere Stunden verlängert werden. Ab sofort können alle, die das Actionspiel vorbestellt oder den Season Pass gekauft haben, eine Mini-Erweiterung namens Episode Null herunterladen. Darin werden unter anderem die neuen Hauptfiguren präsentiert, die anstelle von B. J. Blazkowicz im Mittelpunkt stehen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Richtig los geht es am 14. Dezember 2017: Dann soll unter dem Titel Die Abenteuer des Revolverhelden Joe die erste Episode erscheinen. Spieler steuern einen ehemaligen Sportprofi namens Joseph Stallion (offenbar eine Anspielung auf Stalin), der in den Ruinen von Chicago und im Weltall gegen das böse Regime kämpft.

Das zweite neue Kapitel heißt Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod, im Mittelpunkt steht eine Geheimagentin namens Jessica Valiant, die Regimebunker in Kalifornien infiltriert, um hinter das Geheimnis von Operation San Andreas zu kommen - was auch immer das ist.

Im März 2018 soll die dritte Episode namens Die unglaublichen Tage von Captain Wilkins auf den Markt kommen. Darin muss ein US-Army-Held (eben Captain Gerald Wilkins) in Alaska die feindliche Operation Brennglas vorstellen - was wohl irgendwie mit dem Abschmelzen von Eis zu tun haben könnte.

Die drei Erweiterungen sind über den rund 25 Euro teuren Season Pass oder einzeln für einen noch nicht bekannten Preis erhältlich. Das Hauptspiel muss nach aktuellem Informationsstand installiert sein, um die Addons spielen zu können. Wolfenstein 2 - The New Colossus ist seit 27. Oktober 2017 erhältlich, in den meisten Tests (auch bei Golem.de) hat das Actionspiel sehr positiv abgeschnitten. Hierzulande ist der Titel nur sehr aufwendig synchronisiert in einer Version ohne Hakenkreuze und ähnliche, aus gesetzlicher Sicht möglicherweise problematische Symbole erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 9 Duos N960F/DS 128 GB für 699€ inkl. Direktabzug und Apple iPhone XS...
  2. 55,70€
  3. (aktuell u. a. Corsair Gaming M65 Pro RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 29,99€ + Versand...
  4. (nur für Prime-Mitglieder)

|=H 15. Nov 2017

Crysis ist 10 Jahre alt, die Dauer der Kampagne liegt bei ca 8 bis 12 Stunden. GameStar...

superdachs 14. Nov 2017

Das ist tatsächlich nicht unwahrscheinlich. So kann man das Spiel halt für 80 statt 50...

superdachs 14. Nov 2017

Ich glaube ja man spielt wolfenstein genau deswegen. Manche gucken ja auch gern iron sky...

Somian 14. Nov 2017

Disc importieren und Per VPN in steam.


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /