• IT-Karriere:
  • Services:

Bethesda: Beta-Patch 1.4 für Fallout 4

Weitere Gegenstände für den Workshop, dazu Fehlerkorrekturen und Unterstützung für die Addons: Bethesda hat für die PC-Version von Fallout 4 einen neuen Beta-Patch auf Version 1.4 veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Fallout 4
Fallout 4 (Bild: Golem.de)

Das Entwicklerstudio Bethesda fügt dem Rollenspiel Fallout 4 per Beta-Patch zahlreiche neue Objekte im Workshop hinzu. So lassen sich in Gebäuden nun Schilder, aber auch Porträts und andere Bilder sowie Kleinkram von Supermutanen und Raidern anbringen. Außerdem gibt es mehr unterschiedliche Metall- und Holztüren. Das Update auf Version 1.4 behebt außerdem eine Reihe von Fehlern und verbessert die Stabilität des Spiels weiter.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg
  2. SySS GmbH, Tübingen

Bethesda hat kurz nach der Veröffentlichung einen Hotfix mit kleinen Detailoptimierungen veröffentlicht. Außerdem wurden laut den Patch Notes die offenbar versehentlich immer noch vorhandenen Debug-Menüs wieder entfernt.

Mit dem Update werden auch die kürzlich angekündigten Erweiterungen unterstützt. Den Anfang macht im März 2016 für rund 10 Euro unter dem Titel Automatron eine Auseinandersetzung mit dem geheimnisvollen Mechanisten, der Roboter ins Commonwealth schickt - inklusive eines besonders hinterhältigen Roboterhirns.

Beim letzten Update - auf Version 1.3 - mussten Spieler rund zwei Wochen bis zur finalen Fassung warten. Bis zur Veröffentlichung der Konsolenversion vergingen dann weitere zehn Tage. Allerdings enthielt der Patch auch deutlich mehr Änderungen, unter anderem an der Grafik des Spiels.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G903 Lightspeed für 109,99€, G513 für 109,99€ und G920 Driving Force für 187,99€)
  2. (u. a. Garmin Forerunner 45S Weiß für 139,95€ statt 166,33€ im Vergleich)
  3. (u. a. Apple iPhone 8 Plus 256 GB Grau oder Silber für je 549€ statt 660€ oder 679€ im...
  4. (u. a. mit TV- und Audio-Angeboten, z. B. Samsung UE82RU8009 für 1.699€)

Garius 24. Feb 2016

Ich hab schon stolze drei :D Bisher aber nie eine gebraucht.


Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

    •  /