Abo
  • Services:

Bethesda: Beta-Patch 1.4 für Fallout 4

Weitere Gegenstände für den Workshop, dazu Fehlerkorrekturen und Unterstützung für die Addons: Bethesda hat für die PC-Version von Fallout 4 einen neuen Beta-Patch auf Version 1.4 veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Fallout 4
Fallout 4 (Bild: Golem.de)

Das Entwicklerstudio Bethesda fügt dem Rollenspiel Fallout 4 per Beta-Patch zahlreiche neue Objekte im Workshop hinzu. So lassen sich in Gebäuden nun Schilder, aber auch Porträts und andere Bilder sowie Kleinkram von Supermutanen und Raidern anbringen. Außerdem gibt es mehr unterschiedliche Metall- und Holztüren. Das Update auf Version 1.4 behebt außerdem eine Reihe von Fehlern und verbessert die Stabilität des Spiels weiter.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Bethesda hat kurz nach der Veröffentlichung einen Hotfix mit kleinen Detailoptimierungen veröffentlicht. Außerdem wurden laut den Patch Notes die offenbar versehentlich immer noch vorhandenen Debug-Menüs wieder entfernt.

Mit dem Update werden auch die kürzlich angekündigten Erweiterungen unterstützt. Den Anfang macht im März 2016 für rund 10 Euro unter dem Titel Automatron eine Auseinandersetzung mit dem geheimnisvollen Mechanisten, der Roboter ins Commonwealth schickt - inklusive eines besonders hinterhältigen Roboterhirns.

Beim letzten Update - auf Version 1.3 - mussten Spieler rund zwei Wochen bis zur finalen Fassung warten. Bis zur Veröffentlichung der Konsolenversion vergingen dann weitere zehn Tage. Allerdings enthielt der Patch auch deutlich mehr Änderungen, unter anderem an der Grafik des Spiels.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

Garius 24. Feb 2016

Ich hab schon stolze drei :D Bisher aber nie eine gebraucht.


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /