• IT-Karriere:
  • Services:

Betaversion: iOS 10.1 Beta enthält Porträt-Modus für iPhone 7 Plus

Apple hat mit iOS 10.1 eine Betaversion veröffentlicht, mit der das iPhone 7 Plus mit seiner Doppelkamera eine Porträtfunktion mit Unschärfe des Hintergrundes erhält. Auch MacOS Sierra 10.12.1 sowie WatchOS 3.1 und TVOS 10.0.1 gibt es als Betaversionen.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone 7 Plus
iPhone 7 Plus (Bild: Apple)

Apple hat neben iOS 10.1 auch MacOS Sierra 10.12.1 sowie WatchOS 3.1 und TVOS 10.0.1 für zahlende Entwickler veröffentlicht. Vom Mobil- und Desktopbetriebssystem bringt Apple wenig später auch für Teilnehmer des kostenlosen Betaprogramms Testversionen heraus, während neue Versionen von WatchOS und TVOS so nicht zugänglich gemacht werden.

Stellenmarkt
  1. IKOR AG, Essen
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt

Wichtigste Änderung in iOS 10.1 ist der Porträtmodus für das iPhone 7 Plus mit seinen beiden Kameras. In diesem Modus ist eine Kamera für den scharfen Vordergrund zuständig, die andere für den unscharfen. Apples Software versucht, das Hauptmotiv zu erkennen. Das Motiv wird so vor dem unscharfen Hintergrund hervorgehoben und wirkt plastischer.

Erste Tester berichten, dass dies bei der üblichen Porträtdistanz gut funktioniere, und zwar nicht nur bei Personenaufnahmen. Solche Bildeffekte sind sonst nur bei größeren, lichtstarken Objektiven möglich, während Smartphone-Kameras eine zu große Schärfentiefe aufweisen, so dass weite Bereiche des Bildes scharf abgebildet werden.

Vermutlich ist in iOS 10.1 auch eine Fehlerbehebung für die neuen Lightning-Kopfhörer enthalten, die Apple dem iPhone 7 beilegt. Bei einigen Nutzern funktionieren gelegentlich die Eingabetasten nicht mehr. Manchmal hilft es temporär, die Kopfhörer abzuziehen und erneut einzustecken.

Über Neuerungen, die in MacOS Sierra 10.12.1 sowie WatchOS 3.1 und TVOS 10.0.1 enthalten sind, ist bisher nichts bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AEG Akku-Staubsauger für 199€, Acer ED273URP WQHD-Monitor mit 144 Hz für 289€ statt...
  2. 89,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Anno 1800 - Königsedition (Complete Edition) für 59,99€), The Division 2 - Warlords of...

Enter the Nexus 23. Sep 2016

Das mittlere Video funktioniert auch. Dee anderen allerdings in folgenden Browsern auf...

Trollversteher 22. Sep 2016

Die Lautstärkentaste funktioniert manchmal nicht - von "Abstürzen" war im Artikel nie die...

mainframe 22. Sep 2016

Die Idee mit den 2 Kameras ist genial. Eine stellt scharf und die andere unscharf. Ich...


Folgen Sie uns
       


Cirrus7 Incus A300 - Test

Wir testen den Incus A300 von Cirrus7, einen passiv gekühlten Mini-PC für AMDs Ryzen 2000G/3000G.

Cirrus7 Incus A300 - Test Video aufrufen
Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Galaxy Book S im Test: ARM richtig gemacht
Galaxy Book S im Test
ARM richtig gemacht

Dank enormer Akkulaufzeit und flottem Snapdragon samt LTE finden wir dieses Notebook richtig gelungen - bis auf ein Detail.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Smartphone Samsung präsentiert 50-Megapixel-Sensor mit schnellem Fokus
  2. Samsung Galaxy A21s kommt mit Vierfachkamera für 210 Euro
  3. Samsung und Xiaomi Preiswerte Geräte dominieren Top 6 der Android-Smartphones

    •  /