Betas: iOS 13 und MacOS 10.15 vorerst besser nicht installieren

Apple hat die erste öffentliche Beta von iOS 13 und MacOS 10.15 vorgestellt. Hinweise, die Betriebssysteme nicht auf wichtiger Hardware zu installieren, werden leider oft missachtet, was App-Hersteller dazu bringt, selbst vor den Betas zu warnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die erste öffentliche Beta von iOS 13 und iPad OS ist da.
Die erste öffentliche Beta von iOS 13 und iPad OS ist da. (Bild: Apple)

Der auf Audiosoftware spezialisierte Hersteller Rogue Amoeba warnt über Twitter sogar eindringlich vor der Installation der Betas. Die eigene Software sei dazu inkompatibel. Auch iOS-Entwickler warnen ausdrücklich vor dem Einsatz der Betas auf Geräten, mit denen gearbeitet wird. Abstürze und Datenverluste seien auch im Betrieb möglich.

Stellenmarkt
  1. Business Intelligence Analyst (m/w/d)
    Hays AG, Sachsen-Anhalt
  2. Product Manager (m/w/d) Data Driven Development im Bereich Hogrefe Innovation Lab
    Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
Detailsuche

Die Probleme mit den Betas treffen dann auch Entwickler, die sich mit Kunden konfrontiert sehen, die Abstürze ihrer Apps beispielsweise unter MacOS Catalina monieren.

Die öffentlichen Betas von iOS 13, iPadOS und MacOS 10.15 sollten nicht auf Geräten installiert werden, ohne dass vorher ein Backup erstellt wird. Denn manchmal laufen wichtige Anwendungen nach dem Update nicht mehr, Daten gehen verloren. Doch selbst das schützt nicht unbedingt. Im ungünstigsten Fall bricht sogar der Installationsprozess mit Fehlern ab und der Nutzer sitzt mit einem erst einmal unbrauchbaren Gerät da.

Bei iOS und iPadOS kann der Anwender ein ausrangiertes Gerät verwenden, um das neue Betriebssystem zu testen, während es Mac-Nutzern möglich ist, die neue Software auf einem externen Laufwerk einzurichten und von dort zu booten. Das führt dazu, dass der Weg zurück problemlos ist.

Golem Karrierewelt
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    01.-05.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wer warten kann, braucht nur noch bis Herbst auszuhalten, denn da werden wie üblich iOS 13, iPad OS, MacOS 10.15, WatchOS 6 und TVOS 13 in der finalen Version erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Flyns 26. Jun 2019

Reicht es dir nicht, das Heise-Forum mit deinem Unfug vollzuspammen?

darktux 26. Jun 2019

Bis auf das die meisten Apps im Dark Modus ohne Update natuerlich noch nicht dunkel sind...

blaub4r 26. Jun 2019

wenn alles klappt dann sollte ja der release die woche noch erscheinen. wir freuen uns alle.

Fregin 26. Jun 2019

Sie nennen es wenigstens Beta, statt es gleich als offizielles Win10-Update auf die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. Games with Gold: Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle
    Games with Gold
    Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle

    Ab Oktober 2022 ist Schluss mit weiteren Xbox-360-Spielen in Spieleabos von Microsoft. Grund ist schlicht eine natürliche Grenze.

  3. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower & CPU-Kühler) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /