Betaprofiles.com und IPSW.dev: Apple geht wohl gegen Verbreitung von Entwickler-Betas vor

Die Websites Betaprofiles.com und IPSW.dev sind nicht mehr erreichbar. Sie verbreiteten Entwicklerbetas von Apple.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Developer Programm
Apple Developer Programm (Bild: Apple)

Zwei Websites, die Downloadlinks für Apple-Betas von iOS 16, iPadOS 16, MacOS Ventura und TVOS 16 bereitgestellt haben, sind nicht mehr online. Das berichtete zuerst die Website Macrumors.

Stellenmarkt
  1. Embedded Linux-Programmierer (m/w/d) Entwicklung
    wenglor MEL GmbH, Eching
  2. Softwarearchitekt (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
Detailsuche

Die Betreiber von Betaprofiles.com gaben auf Twitter bekannt, sie wollten einen Rechtsstreit mit Apple vermeiden. Ob Apple ihnen zuvor gedroht hatte, ist nicht bekannt.

Eine von Apple beauftragte Kanzlei soll Twitter zudem laut eines anderen Tweets eine DMCA-Notiz (Digital Millennium Copyright Act) zu mehr als einem Dutzend Tweets mit Links zu Websites wie IPSW.dev geschickt haben. Damit verbunden sei die Aufforderung gewesen, die Tweets zu entfernen. Die aufgelisteten Tweets sind tatsächlich nicht mehr abrufbar. Twitter schreibt, dies sei infolge einer Reaktion des Copyright-Inhabers geschehen.

Golem Karrierewelt
  1. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
  2. Certified Network Defender (CND): virtueller Fünf-Tage-Workshop
    17.-21.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

IPSW.dev stellte Installationsdateien für Betas von iOS 16 oder iPadOS 16 und anderen Entwicklerbetas zum Download bereit oder listete Links auf entsprechende Dateien. Das alleine nutzt Anwendern, die keine offiziell registrierten Entwickler bei Apple sind, nicht viel.

Auf Betaprofiles.com konnten sie Beta-Profile herunterladen und auf ihren Geräten installieren, so dass die Betas aufgespielt werden konnten. Die Geräte laden die Dateien dann von Apples Servern herunter.

2022 Apple MacBook Air Laptop mit M2 Chip

Kostenlos am Betaprogramm bei Apple teilnehmen

Die Entwicklerbetas sind für zahlende Mitglieder des Apple Developer Programms bestimmt. Dieses kostet jährlich 99 US-Dollar. Wer das nicht will, kann am öffentlichen Betatestprogramm teilnehmen. In diesem Programm erscheinen die Betas allerdings etwas später. Im ersten Monat nach der Vorstellung der neuen Betriebssysteme gibt es sogar nur Entwicklerbetas.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming
Google Stadia scheiterte nur an sich selbst

Die Technik war nicht das Problem von Alphabets ambitioniertem Cloudgaming-Dienst. Das Problem liegt bei Google. Ein Nachruf.
Eine Analyse von Daniel Ziegener

Cloudgaming: Google Stadia scheiterte nur an sich selbst
Artikel
  1. Tiktok-Video: Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job
    Tiktok-Video
    Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job

    Er befummle von Berufs wegen großbrüstige Frauen, hatte ein Apple Vice President bei Tiktok gewitzelt. Das kostete ihn den Job.

  2. Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
    Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor
    KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

    Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
    Von Sebastian Grüner

  3. Vantage Towers: 1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start
    Vantage Towers
    1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start

    Einige Wochen hat es gedauert, bis 1&1 Mobilfunk eine klare Schuldzuweisung gemacht hat. Doch Vantage Towers verteidigt seine Position im Gespräch mit Golem.de.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /