• IT-Karriere:
  • Services:

Betamax: Sony nimmt Videokassetten vom Markt

Schluss mit Magnetbändern: Sony wird in Zukunft keine Videokassetten mehr verkaufen. Wer noch welche braucht, hat aber noch etwas Zeit, um sich einzudecken.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Videokassetten von Sony: im Videoformatkrieg unterlegen
Videokassetten von Sony: im Videoformatkrieg unterlegen (Bild: Sony)

Keine Kassetten mehr: Sony wird in Zukunft keine Videokassetten mehr verkaufen. Ab März 2016 werden Betamax-Videokassetten aus dem Handel genommen, hat der japanische Konzern angekündigt.

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. HAURATON GmbH & Co. KG, Rastatt

Sony hatte das Videoformat Betamax 1975 auf den Markt gebracht. Obwohl das System technisch besser war, konnte es sich im sogenannten Video-Formatkrieg nicht gegen das Video Home System (VHS) durchsetzen, das vom Konkurrenten JVC entwickelt wurde. Ein Grund war, dass die VHS-Kassetten günstiger waren.

Betacam setzte sich im Profibereich durch

Erfolgreicher hingegen war die Weiterentwicklung Betacam. Dieses Format samt seinen weiterentwickelten Nachfolgern, auch Sony-Halbzoll genannt, wurde zum Standard im professionellen Bereich wie der Film- und Fernsehproduktion.

Im kommenden Frühjahr werden die Betamax- ebenso wie die Mikro-MV-Kassetten aus Sonys Sortiment verschwinden. Die entsprechenden Camcorder baut Sony schon seit 2005 nicht mehr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Gaius Baltar 17. Nov 2015

Nun, wenn die terrestrische Übertragung neue Endgeräte erfordert, dann lässt sich das...

muhzilla 10. Nov 2015

Liegt daran, dass man Lochkarten stanzt und nicht druckt ;)


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /