Abo
  • Services:
Anzeige
Die Betaversion der Synology-Firmware bringt zahlreiche neue Funktionen.
Die Betaversion der Synology-Firmware bringt zahlreiche neue Funktionen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Beta-Firmware: Synology-Diskstation unterstützt jetzt Let's Encrypt

Die Betaversion der Synology-Firmware bringt zahlreiche neue Funktionen.
Die Betaversion der Synology-Firmware bringt zahlreiche neue Funktionen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Der NAS-Hersteller Synology bietet in der Betaversion 2 der neuen Firmware 6.0 die Unterstützung für Let's-Encrypt-Zertifikate an. Außerdem können Mac-Nutzer jetzt auch die Spotlight-Suche nutzen.

Synology hat die aktualisierte Firmware 6 Beta 2 freigegeben. Darin enthalten sind verschiedene neue Funktionen - die Integration von Let's Ecnrypt für die einfache Absicherung des Traffics dürfte dabei für die meisten Nutzer am interessantesten sein. Außerdem können Mac-Nutzer jetzt die Spotlight-Suche auch auf den gemounteten NAS-Laufwerken nutzen, wenn die entsprechenden Ordner durch den Diskstation-Manager vorher indiziert wurden.

Anzeige

Auch bei den Sicherheitsfunktionen gibt es einige Neuerungen. So soll die Integration von Content-Security-Policy (CSP) XSS-Angriffe auf das NAS unterbinden. TSL/SSL-Profile können jetzt individuell angepasst werden, um eine bestmögliche Auswahl von Browserunterstützung und benötigtem Sicherheitslevel vornehmen zu können. Der SSH-Root-Zugriff wird abgeschafft, stattdessen gibt es Administratorenrechte für bestimmte Nutzer für den SSH-Fernzugriff.

Vertraute Geräte für 2-Faktor-Authentifizierung

Wer 2-Faktor-Authentifizierung nutzt, kann seine am meisten genutzten Geräte als "Vertraute Geräte" hinzufügen, ohne jedes Mal den 2FA-Code eingeben zu müssen. Außerdem ermöglicht die neue Software den Download mehrerer großer Dateien über das Webinterface, ohne dass diese zu einem großen Archiv zusammengefasst werden - zumindest in Chrome unter Windows.

Es gibt außerdem einige Änderungen unter der Haube. So wurden einige der eingebauten Features jetzt modularisiert, um eine einfachere Verwaltung zu ermöglichen. Angewendet wird dieses Verfahren unter anderem im Log-Center und bei WebDAV. DSM unterstützt künftig außerdem NFS-Shared-Folders.

Wir bedanken uns bei einem Leser für den Hinweis.


eye home zur Startseite
Jesper 24. Jan 2016

Eine externe Platte währe keine Alternative gewesen?

slashwalker 22. Jan 2016

Japp, tun sie da Let's Encrypt noch in der Public Beta ist. https://community...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Bamberg
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  4. HFO Telecom AG, Oberkotzau (Raum Hof)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  2. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  3. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  4. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1

  5. Displayweek 2017

    Die Display-Welt wird rund und durchsichtig

  6. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  7. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  8. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  9. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  10. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  1. Hoffentlich gehen die alle insolvent!

    WalterWhite | 15:26

  2. Re: Geht einfacher.

    Der Held vom... | 15:26

  3. Irgendwie unstimmig

    Ovaron | 15:25

  4. Re: Und De Maizire....

    plutoniumsulfat | 15:23

  5. Re: Widerlegung wäre schlecht?

    chefin | 15:21


  1. 14:21

  2. 13:56

  3. 12:54

  4. 12:41

  5. 11:58

  6. 11:25

  7. 10:51

  8. 10:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel