Abo
  • Services:

Bestseller des Halbjahres: Spiele mit Tradition verkaufen sich bei Steam am besten

Steam präsentiert die bestverkauften und meistgespielten Titel des ersten Halbjahrs 2018, verzichtet dabei aber auf exakte Zahlen. Interessant ist der Überblick dennoch: Nur vier der zwölf Topseller stammen aus diesem Jahr.

Artikel veröffentlicht am , Stephan Freundorfer
Die bestverkauften PC-Spiele des ersten Steam-Halbjahrs
Die bestverkauften PC-Spiele des ersten Steam-Halbjahrs (Bild: Steam)

Der Download-Dienst Steam blickt sechs Monate zurück und präsentiert unter dem Titel Das Beste von 2018 (bis jetzt) die Topseller, meistverkauften VR-Spiele und meistgespielten Titel des ersten Halbjahres. In den ersten beiden Kategorien nennen die Amerikaner allerdings keine handfesten Zahlen, sondern sortieren das bestverkaufte Dutzend in eine gemeinsame Platin-Kategorie und stecken die darauffolgenden Topseller in Gold-, Silber- und Bronze-Gruppen.

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Interessant ist der Rückblick auf das letzte Spielehalbjahr aber auch ohne exakte Verkaufszahlen und Reihung der Top 12. Nur vier der bestverkauften Titel auf Steam erschienen in den vergangenen sechs Monaten: Der Ego-Shooter Far Cry 5, das Mittelalter-RPG Kingdom Come Deliverance, die erst Mitte Juni veröffentlichte Aufbau-Sim Jurassic World Evolution sowie das Koop-Schlachtfest Warhammer: Vermintide 2. Ältester Titel in der Platin-Gruppe ist das 2012 erschienene Counter-Strike: Global Offensive.

Counter-Strike befindet sich auch in der Spitzengruppe der Kategorie Meiste gleichzeitige Spieler: Sechs Titel kamen im ersten Halbjahr auf über 100.000 Spieler gleichzeitig. Neben dem Valve-eigenen Ego-Klassiker waren das Ubisofts Taktik-Shooter Rainbow Six Siege, die Free-to-Play-Action Warframe, das MOBA Dota 2, der Battle Royale-Überflieger Playerunknown's Battlegrounds und Grand Theft Auto V, dessen Online-Modus immer noch ungebrochen populär ist.

Richtig altbewährt wird es in der Kategorie "Über 50.000 gleichzeitige Spieler": 16 Titel schafften es von Januar bis Juni 2018 in diese Gruppe, Garry's Mod und Team Fortress 2 sind mit jeweils mehr als zehn Jahren auf dem Buckel die Senioren. Ebenfalls nicht mehr ganz frisch: das 2010 erschienene Civilization V, das wie sein Nachfolger im letzten halben Jahr mindestens 50.000 Spieler zur gleichen Zeit fesselte.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

zilti 10. Jul 2018

Die Frage ist, ob es denn überhaupt nötig ist, auf Teufel-komm-raus neue RTS...

Vaako 09. Jul 2018

ne kommt einfach nix gescheites für den pc raus ausser kingdom come deliverance war...


Folgen Sie uns
       


LG Watch W7 - Fazit

LG kombiniert bei seiner Watch W7 ein Display mit analogen Zeigern - eigentlich eine gute Idee, Nutzer müssen dafür aber auf zahlreiche Funktionen verzichten.

LG Watch W7 - Fazit Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

    •  /