Abo
  • IT-Karriere:

Best Buy: US-Händler storniert Vorbestellungen des Galaxy Fold

Wer bei Best Buy Samsungs faltbares Smartphone Galaxy Fold vorbestellt hat, kann seine Bestellung abschreiben: Wie der US-Elektronikhändler angekündigt hat, werden aufgrund des unsicheren Veröffentlichungstermins alle vorzeitigen Bestellungen storniert.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Galaxy Fold von Samsung
Das Galaxy Fold von Samsung (Bild: Samsung)

Die US-amerikanische Elektronikhandelskette Best Buy hat alle Vorbestellungen des Galaxy Fold storniert. Das teilt das Unternehmen in seinem eigenen Forum mit. Wie bei Samsung selbst konnten Interessenten das faltbare Smartphone im Onlineshop von Best Buy reservieren.

Stellenmarkt
  1. Reply AG, deutschlandweit
  2. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg

Aufgrund des weiterhin unbekannten Veröffentlichungsdatums des Galaxy Fold will Best Buy nicht an den Vorbestellungen festhalten. Dies geschehe im Interesse der Kunden; offenbar geht der Händler nicht davon aus, dass das faltbare Smartphone in naher Zukunft erscheinen wird.

Auch Samsung hat Nutzer, die das Gerät auf seiner eigenen Seite vorbestellt hatten, Anfang Mai 2019 darüber benachrichtigt, dass die Vorbestellungen Ende des Monats storniert werden, sofern die Besteller dem nicht wiedersprächen. Laut 9to5Google hat der südkoreanische Hersteller aber gleichzeitig von Fortschritten bei der Beseitigung der Probleme berichtet.

Das Galaxy Fold wurde von Samsung in der Woche seiner geplanten weltweiten Veröffentlichung Ende April 2019 zurückgezogen. Grund waren Probleme, die bei Vorabtests von Journalisten aufgetreten sind. So trat beispielsweise Schmutz durch große Spalten im Bereich des Gelenkes in das Innere des Smartphones ein und zerstörte den Bildschirm.

Mitte Mai 2019 gab es Berichte, dass Samsung die Probleme beseitigt haben soll. Der Umstand, dass Best Buy die Vorbestellungen nun direkt storniert, lässt allerdings vermuten, dass das Smartphone nicht in Kürze auf den Markt kommt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)

DannySee 27. Mai 2019

Wenn man sich die Berichte, die Fotos von dem Gerät und auch das Lobpreisungsvideo von...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. Change-Management Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
  2. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  3. MINT Werden Frauen überfördert?

Offene Prozessor-ISA: Wieso RISC-V sich durchsetzen wird
Offene Prozessor-ISA
Wieso RISC-V sich durchsetzen wird

Die offene Befehlssatzarchitektur RISC-V erfreut sich dank ihrer Einfachheit und Effizienz bereits großer Beliebtheit im Bildungs- und Embedded-Segment, auch Nvidia sowie Western Digital nutzen sie. Mit der geplanten Vektor-Erweiterung werden sogar Supercomputer umsetzbar.
Von Marc Sauter

  1. RV16X-Nano MIT baut RISC-V-Kern aus Kohlenstoff-Nanoröhren
  2. Freier CPU-Befehlssatz Red Hat tritt Risc-V-Foundation bei
  3. Alibaba Xuan Tie 910 Bisher schnellster RISC-V-Prozessor hat 16 Kerne

    •  /