Abo
  • Services:
Anzeige
Googles eigenes neues Tablet, das Pixel C, beherrscht noch keinen Split-Screen-Modus für besseres Multitasking.
Googles eigenes neues Tablet, das Pixel C, beherrscht noch keinen Split-Screen-Modus für besseres Multitasking. (Bild: Google)

Besseres Multitasking: Split-Screen-Modus soll in nächster Android-Version kommen

Googles eigenes neues Tablet, das Pixel C, beherrscht noch keinen Split-Screen-Modus für besseres Multitasking.
Googles eigenes neues Tablet, das Pixel C, beherrscht noch keinen Split-Screen-Modus für besseres Multitasking. (Bild: Google)

In einer Reddit-Frage-Session haben sich eine Reihe von Android-Managern den Fragen der Community gestellt. Einiges an Kritik mussten sie für das Pixel C einstecken - und haben nebenbei verraten, dass die nächste Android-Version endlich einen nativen Split-Screen-Modus erhalten soll.

Auf Reddit haben die Google-Manager Hiroshi Lockheimer, Senior Vice President für Android und Chrome OS, und Andrew Bowers, Leiter der Consumer Hardware und des Pixel-C-Teams, zusammen mit weiteren Mitgliedern des Chrome-OS- und Pixel-C-Teams Fragen der Nutzer beantwortet. Dabei stand Googles neues Tablet Pixel C im Mittelpunkt vieler Fragen - das in vielen Beiträgen durchaus kritisch bewertet wurde.

Anzeige

So fragten sich zahlreiche Nutzer, weshalb das Tablet keinen Split-Screen-Modus für besseres Multitasking erlaube. Mit seiner Tastatur dürfte sich das Pixel C für Office-Anwendungen gut eignen; ein Multitasking-Modus, wie ihn Microsoft seit Windows 8, Apple seit iOS 9 und Samsung bereits seit Jahren auf seinen Android-Geräten anbieten, wäre daher hilfreich.

Split-Screen-Modus kommt mit Android N

Andrew Bowers erklärt in einer seiner Antworten, dass eine derartige native Multitaskingfunktion für die kommende Android-Version N geplant sei. "Wir arbeiten aktuell an vielen Funktionen für Android N, die wir am liebsten alle schon jetzt umgesetzt hätten", sagt Bowers. "Der Split-Screen-Modus ist in Arbeit!"

Mancher Reddit-Leser ist mit dieser Auskunft allerdings nicht sonderlich zufrieden. So wird zu Recht angemerkt, dass Android N wohl erst im Oktober 2016 erscheinen wird - Pixel-C-Nutzer also ein Jahr lang auf ihren Split-Screen-Modus warten müssen. Auf diese Feststellung gehen Bowers und die anderen Google-Manager allerdings nicht ein - wie auch auf zahlreiche andere kritische Nachfragen.

Pixel C seit dieser Woche in Deutschland erhältlich

Zu den weiteren Kritikpunkten der Reddit-Nutzer zum Pixel C gehören der fehlende Steckplatz für Micro-SD-Karten sowie die fehlende Option eines LTE-Modems für mobile Netzwerkverbindungen. Das Pixel C ist seit dem 9. Dezember 2015 auch in Deutschland für mindestens 500 Euro erhältlich.


eye home zur Startseite
Iomegan 20. Dez 2015

Nein, das sagte er nicht. Schau selbst nach. Habe keine List mehr das ständig zu kopieren...

Moetown 11. Dez 2015

Windows > IOS > Android -.- Ansichtssache. In meinen Augen sind die nützlichsten...

wolf.duttlinger 11. Dez 2015

2.0 soll nur noch 2 MB RAM brauchen - und mehrere DOS Sitzungen erlauben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München
  2. AOT System GmbH, Bremen
  3. KPMG IT Service GmbH, Berlin
  4. über Hays AG, Raum Hannover/Hildesheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  2. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  3. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  4. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  5. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  6. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  7. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  8. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten

  9. Chipkarten-Hersteller

    Thales übernimmt Gemalto

  10. Porsche

    Betriebsratschef will E-Mails in der Freizeit löschen lassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Warum?

    kendon | 13:52

  2. Ich fühle mich nun wirklich sicher!

    AhnungHabender | 13:52

  3. Re: Festplatten inbegriffen?

    DetlevCM | 13:51

  4. Re: Anpassung an Vodafone Pass Bedingungen...

    atikalz | 13:51

  5. Re: An die Experten: Macht ein Aufrüsten Sinn?

    Gucky | 13:51


  1. 13:35

  2. 12:49

  3. 12:32

  4. 12:00

  5. 11:57

  6. 11:26

  7. 11:00

  8. 10:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel