Berliner Glas, Sony, Open Access: Feuer bei Berliner Chipmaschinenausrüster

Was am 4. Januar 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Berliner Glas, Sony, Open Access: Feuer bei Berliner Chipmaschinenausrüster
(Bild: Pixy.org)

Freier Zugang zu den Sternen: Die Astronomische Gesellschaft der USA (AAS) hat ihre Fachzeitschriften frei zugänglich gemacht. Die Fachartikel aus Magazinen wie The Astronomical Journal oder The Astrophysical Journal können seit dem 1.1.2022 von allen kostenlos gelesen werden. Die AAS hatte die Maßnahme Anfang September angekündigt. Die Texte stehen künftig unter einer Creative-Commons-Lizenz. (wp)

Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Softwareentwickler / Fachinformatiker für Automatisierungstechnik (m/w/d)
    3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford
Detailsuche

Neue Inhalte auf Playstation Now: Sony hat seinen auf Playstation 4 und 5 sowie auf Windows-PC verfügbaren Streamingdienst Playstation Now um neue Games ergänzt. Ab sofort sind Mortal Kombat 11, Final Fantasy 12: The Zodiac Age, Fury Unleashed, Unturned, Super Time Force Ultra und die Enhanced Edition von Kerbal Space Program in der Bibliothek verfügbar. (ps)

Brand bei ASML: Ein Feuer bei Berliner Glas hat diverses Equipment beschädigt, die Ausmaße sind noch unbekannt. Der deutsche Hersteller wurde 2020 vom niederländischen Chipmaschinenausrüster AMSL übernommen und produziert unter anderem Reticle-Chucks, Spiegelblöcke sowie Wafer-Tische für die Halbleiterfertigung mit Litographie-Scannern/Steppern. (ms)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Reddit
IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

Ein anonymer Entwickler will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
Artikel
  1. Deutsche Telekom: iPads für mehr als 400.000 Schüler in Rheinland-Pfalz
    Deutsche Telekom
    iPads für mehr als 400.000 Schüler in Rheinland-Pfalz

    Rheinland-Pfalz beschafft iPads für 1.660 Schulen. Die Ausschreibung hat die Deutsche Telekom gewonnen. Auch Notebooks gibt es.

  2. Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
    Bundesservice Telekommunikation  
    Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

    Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  3. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB bei Mindfactory • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 • 1.599€ Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.499€ • Samsung QLED-TVs günstiger [Werbung]
    •  /