Berlin und Hamburg: Musk meckert bei Bürgermeistern über Zulassungsbehörden

Elon Musk hat sich bei den Oberbürgermeistern von Hamburg und Berlin über die katastrophalen Zustände bei der Kfz-Zulassung beschwert. Auf die wurde der Tesla-Chef über Twitter aufmerksam.

Artikel veröffentlicht am ,
Elon Musk
Elon Musk (Bild: REUTERS/Mike Blake)

Wer in Berlin oder Hamburg ein Auto bei den Kfz-Zulassungsstellen anmelden will, muss mit erheblichen Wartezeiten rechnen. In Berlin gab es im vergangenen Jahr teilweise Wartezeiten von mehreren Wochen für Privatkunden. In Deutschland bieten viele Autohändler deshalb an, die Neufahrzeuge für ihre Kunden zuzulassen, was etwas schneller geht. Bei Tesla gibt es diesen Dienst nicht überall, so dass die Kunden selbst vorstellig werden müssen - worüber sie sich über Twitter bei dem Unternehmen beschwerten. Darauf reagierte Elon Musk und telefonierte mit dem Hamburger Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) und dem Berliner Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD), wie die Zeitung Welt erfahren hat.

Stellenmarkt
  1. Referent Technik / Schwerpunkt OSS (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  2. Product Designer (m/f/d)
    softgarden e-recruiting gmbh, Berlin
Detailsuche

Die lahme Kfz-Zulassung scheint vor allem durch eine zu geringe Personaldecke und einen hohen Krankenstand entstanden zu sein - sowohl in Hamburg als auch in Berlin.

In Hamburg sind die Wartezeiten jedoch offenbar deutlich geringer als in Berlin. Im norddeutschen Stadtstaat lag die Wartezeit nach einer Kleinen Anfrage des Bürgerschaftsabgeordneten Dennis Thering (CDU) 2018 im Schnitt über alle Zulassungsstellen hinweg bei 5,9 Tagen.

Laut einem Bericht des Handelsblatts liegen die Wartezeiten in Berlin 2018 teilweise bei bis zu 32 Tagen für Privatkunden. Durch Neueinstellungen soll die Wartezeit nur noch bei vier bis fünf Tagen liegen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Ab Oktober 2019 soll die Erstzulassung von Autos für Bürger online möglich sein. Dazu ist einer der neuen elektronischen Personalausweise (ab 2010) mit eID-Funktion erforderlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Truster 17. Jul 2019

Die Anmeldung hängt doch nicht unmittelbar mit dem TÜV zusammen, dachte ich? Klar, zum...

E-Mover 16. Jul 2019

1. Was und warum hätte da anders abgehen sollen? 2. Unrealistisches Szenario: Diess...

SanderK 15. Jul 2019

Techradar: In typically reactionary style, Musk replied simply "Yes", but later...

E-Mover 15. Jul 2019

Tolle Polemik und den Artikel nicht gelesen? Es geht hier um Zulassungs-Service für alle...

E-Mover 15. Jul 2019

Aha! Was war denn alles so?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cupra Urban Rebel
VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an

Autobauer Cupra bringt mit dem Urban Rebel ein günstiges Elektroauto für all jene auf den Markt, denen der ID.Life von VW zu langweilig ist.

Cupra Urban Rebel: VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an
Artikel
  1. Zuschauerzahlen: Netflix gaukelt Offenheit vor
    Zuschauerzahlen
    Netflix gaukelt Offenheit vor

    Netflix hat eine Liste mit den beliebtesten Filmen und Serien veröffentlicht - die Aussagekraft ist gleich null.
    Ein IMHO von Ingo Pakalski

  2. Vattenfall Eurofiber: Glasfaser in Fernwärmekanälen für das Land Berlin kommt
    Vattenfall Eurofiber
    Glasfaser in Fernwärmekanälen für das Land Berlin kommt

    Die Gigabit-Strategie der Stadt Berlin nimmt Gestalt an: Vattenfall Eurofiber setzt dafür auf eine ungewöhnliche Art, Glasfaser zu verlegen.

  3. Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
    Tesla Model Y im Test
    Die furzende Familienkutsche

    Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
    Ein Test von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 6 UHDs kaufen, nur 4 bezahlen [Werbung]
    •  /