Berlin: Senat leitet Bußgeldverfahren gegen Gorillas ein

Der Lieferdienst Gorillas soll gegen das Arbeitsschutzgesetz verstoßen haben. Die Verstöße wurden an mehreren Standorten gemeldet.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Fahrer von Gorillas
Ein Fahrer von Gorillas (Bild: TOBIAS SCHWARZ/AFP via Getty Images)

Das Lieferdienst-Startup Gorillas muss mit Problemen rechnen: Der Berliner Senat hat ein Bußgeldverfahren gegen das umstrittene Unternehmen eingeleitet. Grund sollen Verstöße gegen das Arbeitsschutzgesetz sein, wie der Tagesspiegel unter Berufung auf die Berliner Morgenpost berichtet.

Stellenmarkt
  1. Produktmanager Customer IAM Services (CIAM) (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin
  2. Junior IT-Service Operations Engineer (m/w/d)
    Behörde für Justiz und Verbraucherschutz, Hamburg
Detailsuche

Demnach sollen Verletzungen des Gesetzes an mindestens 13 Standorten von Gorillas in Berlin aufgefallen sein. "Offenbar spielt der Arbeitsschutz bei den Gorillas und anderen Lieferdiensten nur eine untergeordnete Rolle. Das nehmen wir nicht hin", sagte Arbeitssenatorin Elke Breitenbach von der Linken.

Bereits seit Längerem wird Gorillas immer wieder von den eigenen Fahrern kritisiert. Als Gründe führen die Fahrer unter anderem Unregelmäßigkeiten bei der Bezahlung, hohen Druck, befristete Verträge und kaputte Dienst-E-Bikes an. In den vergangenen Monaten wurden verschiedene Lager von Gorillas aus diesen Gründen auch bestreikt.

Gorillas-Fahrer haben schon mehrfach gestreikt

Der erste Streik richtete sich gegen die als willkürlich empfundene Entlassung eines Fahrers. Bei Folgestreiks führten die als Rider bezeichneten Fahrer auch weitere Mängel wie die kaputten Räder als Streikgrund an. So soll es aufgrund von nicht sicheren Fahrrädern zu Unfällen mit Verletzten gekommen sein.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Nach einem Treffen Ende Juli 2021 schlug Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) unter anderem vor, bei den Streiks mit Gewerkschaften zusammenzuarbeiten und den Berliner Senat einzuschalten. Dies ist nun geschehen. Welche Verstöße gegen das Arbeitsschutzgesetz Gorillas genau vorgeworfen werden, ist nicht bekannt.

Gorillas hat Verbesserungen in Aussicht gestellt und betont, dass es nur bei zwei Prozent der Fahrer zu fehlerhaften Zahlungen gekommen sei. Diesbezüglich soll das System umgestellt worden sein, um solche Fehler in Zukunft zu vermeiden. Zu den aktuellen Vorwürfen hat sich Gorillas noch nicht geäußert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Y - The Last Man
Eine Welt der Frauen

Vor knapp 20 Jahren wurde das erste Comic-Heft veröffentlicht, einige Jahre war die Fernsehserie Y - The Last Man in Entwicklung. Jetzt ist sie endlich bei Disney+.
Eine Rezension von Peter Osteried

Y - The Last Man: Eine Welt der Frauen
Artikel
  1. Huawei und Xiaomi: Litauen warnt vor chinesischen 5G-Smartphones
    Huawei und Xiaomi
    Litauen warnt vor chinesischen 5G-Smartphones

    Die litauische Regierung rät von der Nutzung chinesischer Smartphones ab. Diese könnten heruntergeladene Inhalte zensieren.

  2. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

  3. Call of Duty: Vanguard schon in der Beta von Cheatern geplagt
    Call of Duty
    Vanguard schon in der Beta von Cheatern geplagt

    Die uralte Code-Basis fällt Activision auf die Füße. Schon jetzt klagen Spieler der Beta-Version des neuen Call of Duty über Cheater.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Astro Gaming A20 + Deathloop PS5 139,99€ [Werbung]
    •  /