Berlin: LG Electronics erreicht 6G-Übertragung im Terahertz-Bereich

LG Electronics hat mit der TU Berlin ein stabiles Signal bei 155 bis 175 GHz übermittelt. Für LG ist das 6G.

Artikel veröffentlicht am ,
Übertragung bei Terahertz über den Dächern
Übertragung bei Terahertz über den Dächern (Bild: LG Electronics)

LG Electronics hat Übertragung und Empfang von Daten im Terahertz-Bereich über 100 Meter demonstriert. Das gab der südkoreanische Technologiekonzern am 19. August 2021 bekannt. Der sogenannte 6G-Versuch erfolgte zusammen mit dem Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut (HHI) und der Technischen Universität Berlin.

Stellenmarkt
  1. Programmierer / Softwareentwickler (w/m/d)
    Haux-Life-Support GmbH, Karlsbad
  2. Technology Generalist Business Innovation (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Aufgrund der kurzen Reichweite von Terahertz und der Leistungsverluste bei der Übertragung zwischen den Antennen bestand die größte Herausforderung in der Leistungsverstärkung für ein stabiles Signal. Der eingesetzte Leistungsverstärker wurde von LG, dem Fraunhofer HHI und dem Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik (IAF) entwickelt. Der Verstärker sei in der Lage, eine stabile Signalleistung von bis zu 15 dBm im Frequenzbereich zwischen 155 und 175 GHz zu erzeugen, erklärte LG.

Auch Beamforming konnte demonstriert werden, ebenso wie der Wechsel von Richtantennen, wodurch die Ausgangssignale mehrerer Leistungsverstärker kombiniert und an bestimmte Antennen übertragen werden.

"Der Durchbruch, den wir mit diesem Test geschafft haben zeigt, dass wir der erfolgreichen Anwendung des Terahertz-Funkspektrums in der kommenden 6G-Ära immer näherkommen", sagte I. P. Park, President und Cheftechniker von LG Electronics. So werde mit Partnern die Entwicklung von 6G vorangetrieben.

Über 6G steht noch wenig fest

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Laut LG Electronics wird die weltweite 6G-Standardisierung für das Jahr 2025 angestrebt. Die Kommerzialisierung der 6G-Netze wird innerhalb der darauffolgenden vier Jahre erwartet.

Für den gegenwärtigen Huawei-Vorstandsvorsitzenden Eric Xu ist es dagegen noch nicht sicher, dass es einen neuen Mobilfunkstandard 6G geben wird. "Wir wissen, dass 6G ungefähr im Jahr 2030 kommen könnte. Wir wissen aber noch nicht, was 6G sein wird. Es ist noch nicht sicher, ob 6G überhaupt kommt", sagte Xu am 12. April 2021 auf dem Huawei Global Analyst Summit in Shenzhen. Ein 6G-Whitepaper von Huawei werde in naher Zukunft erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Clean Motion: Dreirad-Lastwagen Revolt soll sich per Photovoltaik aufladen
    Clean Motion
    Dreirad-Lastwagen Revolt soll sich per Photovoltaik aufladen

    Clean Motion hat mit dem Revolt einen kleinen Lieferwagen für die Stadt vorgestellt, der elektrisch fährt und mit Solarzellen gepflastert ist.

  2. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /