Abo
  • IT-Karriere:

Berlin: Amazon Prime Now liefert für lokale Händler mit aus

Amazons Schnelllieferdienst Prime Now liefert die Waren von zwei lokalen Händlern in Berlin parallel zum eigenen Angebot mit dem Fahrrad aus. Kooperiert wird mit den Biomärkten Basic und dem Lebensmittelanbieter Kochhaus.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazon Prime Now kooperiert mit lokalen Händlern in Berlin.
Amazon Prime Now kooperiert mit lokalen Händlern in Berlin. (Bild: Basic)

Amazon-Kunden in Berlin können nun auch beim Biomarkt Basic und bei Kochhaus bestellen und innerhalb von ein bis zwei Stunden mit der Zustellung rechnen. Die Kuriere, die im Auftrag von Amazon im Stadtgebiet unterwegs sind, holen die bestellten Waren bei den beiden Anbietern ab und stellen sie zu.

Stellenmarkt
  1. Meierhofer AG, München
  2. Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG, München

Die lokalen Händler sind die ersten Kooperationspartner von Amazon Prime Now. Der Kunde wählt in der Shop-App beziehungsweise auf der Website von Prime Now die Lieferanten aus und gelangt dann in deren Shop. Die Warenkörbe werden nicht vermengt.

Die Basic-Supermarktkette bietet in ihrem Shop Obst, Gemüse, Fleisch, Milchprodukte und Backwaren an, während Kochhaus sich auf rezeptgenaue Lieferungen von Lebensmitteln spezialisiert hat. Der Kunde wählt ein Rezept aus und erhält die passenden Zutaten für die angegebene Menge von Personen. Basic bietet die Lieferung von 8 bis 24 Uhr an, Kochhaus hat ein Zeitfenster von 10 bis 22 Uhr.

Amazon wollte in Deutschland eigentlich auch bald mit der Lieferung frischer Lebensmittel aus dem eigenen Sortiment beginnen. In anderen Ländern heißt dieses Angebot Amazon Fresh. Die Deutsche-Post-Sparte DHL solle dabei exklusiver Partner des Frischedienstes des US-Konzerns werden, berichtete das Handelsblatt.

In den USA ist Amazon schon weiter und startet einen neuen Service, bei dem der Käufer sich Lebensmittel in den Kofferraum seines Autos stellen lassen kann. Dazu muss er einen Amazon-Abholmarkt ähnlich wie eine Tankstelle anfahren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,99€
  3. 2,99€
  4. 2,99€

Vielfalt 13. Apr 2017

Wann macht der Staat etwas gegen diese Riesenkonzerne? Macht die Vorstellung nur mir...

Tomato 13. Apr 2017

Ich vermute, es gibt eine ziemliche Diskrepanz zwischen "Für den Kunden vernünftig" und...

nicoledos 13. Apr 2017

Liefern lassen an sich ist ja nicht so neu, das bieten gerade kleinere Händler öfters an...


Folgen Sie uns
       


Akku-Recycling bei Duesenfeld

Das Unternehmen Duesenfeld aus Peine hat ein Verfahren für das Recycling von Elektroauto-Akkus entwickelt.

Akku-Recycling bei Duesenfeld Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go
  2. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  3. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
    Autonomes Fahren
    Per Fernsteuerung durch die Baustelle

    Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

      •  /