Abo
  • Services:
Anzeige
Das iPhone 6 soll durch ITG Edge stabiler werden
Das iPhone 6 soll durch ITG Edge stabiler werden (Bild: Patchworks)

Bentgate: Weitere Glasschicht soll iPhone 6 vor dem Verbiegen schützen

Das iPhone 6 soll durch ITG Edge stabiler werden
Das iPhone 6 soll durch ITG Edge stabiler werden (Bild: Patchworks)

Der südkoreanische Hersteller Patchworks hat eine Schutzglasschicht entwickelt, die das iPhone 6 und das größere iPhone 6 Plus vor Verbiegungen schützen soll. Eine ungeklärte Anzahl der Geräte war Benutzern in Hosentaschen verbogen.

Anzeige

Gegen das sogenannte Bentgate hat Zubehörhersteller Patchworks das ITG Edge entwickelt. Ähnlich wie eine Displayschutzfolie wird eine sehr dünne, zusätzliche Glasschicht auf das iPhone 6 oder das iPhone 6 Plus geklebt.

ITG Edge soll etwa 0,4 mm dick sein und ist an den Seiten abgerundet, damit es den Anwender beim Streichen über die Oberfläche nicht stört. Neben einem besonders gehärteten Glas des japanischen Herstellers Asahi besteht die Schutzschicht aus einer Folie gegen Glasbruch sowie an den Rändern aus Silikon, welches das abgerundete Glas der iPhones an den Rändern abdecken soll. Die Beschichtung des Schutzglases soll öl- und fettabwendend sein und 94 Prozent des Lichts durchlassen, das die Hintergrundbeleuchtung erzeugt.

  • ITG Edge (Bild: Patchworks)
  • ITG Edge (Bild: Patchworks)
ITG Edge (Bild: Patchworks)

Das ITG Edge soll für das iPhone 6 etwa 11 Gramm wiegen und 40 US-Dollar kosten. Für das iPhone 6 Plus ist eine Version angekündigt, die 45 US-Dollar kosten wird. Beide Produkte sollen noch im Januar in den USA erscheinen. Wann sie in Deutschland erhältlich sein werden, ist bislang unbekannt.

In einem Video erwähnt der Hersteller, dass das iPhone 6 so deutlich unempfindlicher gegen Krafteinwirkungen sei. Allerdings wurde dabei augenscheinlich nur eine punktuelle Belastung der Smartphone-Oberfläche getestet. Ob das iPhone in der Hosentasche auch solchen Kräften ausgesetzt ist, darf bezweifelt werden.


eye home zur Startseite
McFarmar 06. Jan 2015

Das meinte ich weiter oben mit 'mir Sorgen machen', aber du hast es sehr schön...

Yes!Yes!Yes! 06. Jan 2015

Ich passe weder meine Optik, noch mein "Zubehör" irgend 'nem dämlichen Telefon an...

Sander Cohen 06. Jan 2015

Mal davon abgesehen, das die Aussage völliger Quatsch ist, hat sie mit dem Artikel auch...

Mopsmelder500 05. Jan 2015

Die bieten für 19,99 Euro inkl. Versand ein echtes Eichenbrett an. Kann man wahlweise ans...

oXe 05. Jan 2015

ITG Edge soll etwa 0,4 mm dick sein und ist an den Seiten abgerundet, damit es den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions AG, Dortmund
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Wolfsburg
  3. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  4. Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-33%) 9,99€
  2. (-17%) 49,99€
  3. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: Beispiel?

    Shutdown | 03:27

  2. Re: Schöner Bericht

    SvD | 02:50

  3. Re: 40.000 EUR.

    Unix_Linux | 02:23

  4. Re: 1 Dollar Gehalt

    Sharra | 01:55

  5. Re: Mrs. ist verheiratet - korrekt wäre Ms oder Ms.

    PlonkPlonk | 01:54


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel