Benq W1070+W: Nachrüst-Kit für drahtloses HDMI mit Heimkino-Beamern

Demnächst bietet Benq seinen Projektor W1070 in einer neuen Version mit mehr Helligkeit und drahtlosem HDMI an. Der Empfänger für den Bilderfunk ist nicht im Gerät eingebaut und soll auch für andere Geräte zum Nachrüsten erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Der W1070+W mit links angeschlossenem HDMI-Empfänger
Der W1070+W mit links angeschlossenem HDMI-Empfänger (Bild: Benq)

Unter dem Namen W1070+W bringt Benq kurz nach der IFA im September 2014 eine neue Version seines Full-HD-Projektors W1070 mit vertikalem Lens Shift auf den Markt. Am Beamer selbst ändern sich laut einer Mitteilung des Unternehmens nur die Helligkeit und der Lautsprecher. Statt 2.000 ANSI-Lumen wie beim W1070 soll der W1070+W immerhin 2.200 ANSI-Lumen erreichen. Der Lautsprecher, dessen Leistung wie beim Vorgänger mit 10 Watt angegeben wird, soll besser klingen und Bässe klarer vermitteln.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Production IT Engineer* (m/f/d)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Junior Softwareentwickler Java (w/m/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Frankfurt am Main
Detailsuche

Der Clou am neuen Modell ist die mitgelieferte Kombination aus drahtlosem Sender und Empfänger für HDMI-Quellen. Am Sender können zwei Geräte angeschlossen werden, die bei freier Sichtverbindung über 20 Meter Bild und Ton an den Empfänger funken können. Dieser Receiver lässt sich nach einem ersten Bild von Benq zu urteilen seitlich am Projektor anbringen, mit Strom wird er aus dem USB-Port des Beamers versorgt.

Vor allem für temporäre Aufbauten bei Veranstaltungen oder einer Gartenparty ist drahtlose Übertragung einfacher als lange HDMI-Kabel, die zudem bei großen Entfernungen sehr teuer werden können. Manche Heiminstallationen setzen auch darauf, wenn sich die Kabel nicht elegant verstecken lassen. Übertragen werden maximal Full-HD-Bilder mit 60fps.

Das hat allerdings auch beim W1070+W seinen Preis. Die Empfehlung dafür liegt bei 1.200 Euro, der Vorgänger W1070 ist inzwischen schon für weniger als 700 Euro erhältlich. Vermutlich fällt der tatsächliche Endpreis nach dem Marktstart deutlich niedriger als die Preisempfehlung aus. Für das Wireless-HDMI-Kit dürfte das nicht in gleichem Maße gelten, Benq will es für 300 Euro anbieten. Ähnliche Lösungen mit zwei Eingängen und Fernbedienungen sind kaum günstiger zu bekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Naomi "SexyCyborg" Wu
Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
Artikel
  1. Ausgegolft: In Zwickau beginnt Serienproduktion des VW ID.5
    Ausgegolft
    In Zwickau beginnt Serienproduktion des VW ID.5

    Mit der Serienfertigung des Topmodell der ID.-Baureihe hat VW die Transformation des Werks in Zwickau zum Elektroauto-Standort abgeschlossen.

  2. Trägheitseinschlussfusion: Forscher erzielen wichtigen Fortschritt bei der Kernfusion
    Trägheitseinschlussfusion
    Forscher erzielen wichtigen Fortschritt bei der Kernfusion

    An der NIF wurde erstmals brennendes Plasma erzeugt, bei dem das entstandene Helium das Plasma weiter aufheizt.

  3. Sites: Deutsche Telekom will Funktürme mit Vodafone zusammenlegen
    Sites
    Deutsche Telekom will Funktürme mit Vodafone zusammenlegen

    Weitere europäische Tower-Betreiber sind an einem gemeinsamen Unternehmen für den Kontinent interessiert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /