Abo
  • Services:
Anzeige
Benq GP20
Benq GP20 (Bild: Benq)

Benq GP20: LED-Projektor mit WLAN und WXGA-Auflösung

Benq hat mit dem GP20 einen recht kleinen LED-Projektor vorgestellt, der mit 1,5 kg auch leicht zu transportieren ist. Das Gerät ist mit Lautsprechern ausgerüstet und kann per WLAN den Kontakt zum Smartphone oder Rechner aufbauen.

Anzeige

Der Benq GP20 ist ein 700 ANSI-Lumen heller LED-Projektor mit einem Gewicht von 1,5 kg, der eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln sowie ein dynamisches Kontrastverhältnis von 100.000:1 erreichen soll.

  • Benq GP20 (Bild: Benq)
Benq GP20 (Bild: Benq)

Das Objektiv soll auf einem Meter Entfernung ein Bild mit einer Diagonalen von ungefähr einem Meter erzielen, was den Einsatz auch in kleinen Besprechungsräumen ermöglichen sollte. Der Projektor misst 220 x 178 x 62 mm und beinhaltet zwei 3-Watt-Lautsprecher, so dass der Vortragende keine zusätzlichen Boxen mit sich führen muss.

Im Lieferumfang ist ein WLAN-Modul für USB enthalten, das den Aufbau einer Funkverbindung zwischen dem GP20 und einem Smartphone oder Notebook ermöglicht. Dadurch kann sich der Nutzer das Kabel in der Tasche sparen. Dennoch verfügt der Projektor über einen HDMI-Anschluss und ein SD-Kartenslot. Auch Smartphones und Tablets mit MHL-Schnittstelle können benutzt werden.

Über den USB-Anschluss können auch Speichermedien angeschlossen werden, deren Inhalte teilweise direkt ohne zusätzlichen Rechner angezeigt werden können. Dazu zählen die Dateien von Word, Excel und Powerpoint, PDFs lassen sich ebenfalls anzeigen. Darüber hinaus lassen sich Videos und Musik in den Formaten MKV, DVIX, MPEG1 und 2, MP1, MP2 und MP3 sowie OGG, AAC und WAV abspielen. Der Projektor zeigt außerdem JPEGs und BMP-Dateien ohne fremde Hilfe an. Wahlweise können die Daten auch auf dem 2 GByte großen internen Flash-Speicher abgelegt werden.

Die LED soll bis zu 30.000 Stunden halten - das würde bedeuten, dass der Projektor kontinuierlich fast 3,5 Jahre betrieben werden kann, bevor die Lichtquelle ausfällt. Der Benq GP20 soll ab sofort zum Preis rund 780 Euro im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 18. Feb 2014

Ok, klar. Mehr Auflösung braucht mehr Grafikpower. Aber ich hoffe, dass beim Klonmodus...

Lala Satalin... 14. Feb 2014

Warum sollte man TV gucken wollen? Wofür gibt es VoD?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. Bonitas Holding GmbH, Herford
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 44,99€
  2. ab 13,53€
  3. (-17%) 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  2. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  3. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  4. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  5. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  6. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer

  7. Android O

    Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein

  8. Streaming

    Akamai macht Videos mit Quic schneller

  9. United Internet

    1&1 bietet VDSL immer mehr über sein eigenes Netz an

  10. Videostreaming im Zug

    Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

Airselfie im Hands on: Quadcopter statt Deppenzepter
Airselfie im Hands on
Quadcopter statt Deppenzepter
  1. Fiberglas und Magneten Wabbeliger Quadcopter übersteht Stürze
  2. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier
  3. Mobiler Startplatz UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

  1. Re: Bekommt er dann auch Rundfunkgebühr?

    tingelchen | 17:09

  2. Re: Gesucht: Externes Gehäuse und NAS in einem

    Lefteous | 17:09

  3. Re: Beschwert ihr euch?

    Sphinx2k | 17:08

  4. Re: Macht es auf eigene Rechnung und ein...

    TC | 17:07

  5. Re: Core i3 soll reichen?

    sneaker | 17:05


  1. 16:50

  2. 16:24

  3. 15:46

  4. 14:39

  5. 14:10

  6. 13:36

  7. 13:35

  8. 13:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel