Abo
  • Services:
Anzeige
W1080ST
W1080ST (Bild: Benq)

Benq 2,07 Millionen Pixel auf 1,5 m Entfernung mit 2 m Diagonale

Benq hat einen Kurzdistanzprojektor vorgestellt, der eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln (Full-HD) erreicht. Er projiziert sein Bild auf 1,5 Metern Entfernung mit 2 Meter großer Diagonale.

Anzeige

Der Full-HD-Kurzdistanz-Projektor W1080ST von Benq ist für besonders kleine Räume konzipiert, in denen er trotzdem ein großes Bild an die Wand werfen soll. Das Gerät arbeitet mit einem DLP-Chip von Texas Instruments und soll bei der 3D-Wiedergabe mit 144 Hz arbeiten können. Das soll lästiges Flimmern verhindern.

  • Benq W1080ST (Bild: Benq)
  • Benq W1080ST (Bild: Benq)
  • Benq W1080ST (Bild: Benq)
  • Benq W1080ST (Bild: Benq)
Benq W1080ST (Bild: Benq)

Der Projektor bringt laut Herstellerangaben eine Helligkeit von 2.000 ANSI-Lumen zustande und ein Kontrastverhältnis von 10.000:1. Der W1080ST kann an der Decke oder direkt vor der Projektionsfläche aufgestellt beziehungsweise anschraubt werden. Seine Optik erlaubt es, trotz sehr kurzer Entfernungen zur Leinwand dennoch ein großes Bild zu erzeugen.

Der Projektor ist mit zwei HDMI-Anschlüssen ausgerüstet und kann auch stereoskopische Abbildungen erzeugen. Dazu ist eine optional erhältliche Shutterbrille für rund 100 Euro pro Stück erforderlich.

Neben den digitalen Anschlüssen ist auch Composite Video, S-Video sowie ein Component-Video-Anschluss dabei. Damit der Vorführer nicht auch noch separate Boxen zur Beschallung mitbringen muss, ist ein 10-Watt-Lautsprecher eingebaut. Die Lampe soll bis zu 6.000 Stunden bei voller Lichtstärke halten.

Der Benq W1080ST ist 312 x 104 x 244 mm groß und wiegt 2,85 kg. Er soll ab sofort zum Preis von rund 1.200 Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
pholem 18. Jul 2013

Die Frage war eher retorisch-enttäuscht :) Jetzt sagst du aber, dass es doch möglich ist...

Auric 17. Jul 2013

die LEDs werden schon die Zukunft ein, bis dahin kann man ja ein paar Jahre sein sparen...

Auric 17. Jul 2013

Nur mit der Software auf Kosten der Auflösung. Der 1080ST hat auch im Gegensatz zu dem...

Auric 17. Jul 2013

Hab den mit Ausnahme der Optik identischen W1070 über mir im Wohnzimmer an der Decke. Ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  2. Daimler AG, Germersheim
  3. ANSYS Germany GmbH, Otterfing (bei München)
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-46%) 26,99€
  2. (-67%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  2. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  3. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  4. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  5. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  6. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  7. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  8. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  9. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  10. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Er sollte sich mal Blender ansehen

    gadthrawn | 08:17

  2. Re: Sind immer die selben Probleme

    FreiGeistler | 08:16

  3. Re: Auch hier wieder die Frage:

    david_rieger | 08:13

  4. Re: Was, wie bitte?

    FreiGeistler | 08:13

  5. Re: Fehler 2-3ms

    tietze111 | 08:12


  1. 07:34

  2. 07:22

  3. 07:11

  4. 18:46

  5. 17:54

  6. 17:38

  7. 16:38

  8. 16:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel