Benchmarks zu Bay Trail: CPU wird doppelt, GPU dreimal so schnell

IDF

Anhand von Vorseriengeräten hat Intel die Leistung seiner neuen Tablet-Atoms vorgeführt. Die Benchmarks überzeugen, einen Ausreißer gibt es aber bei 3DMark.

Artikel veröffentlicht am ,
Cinebench R11.5 auf Bay Trail
Cinebench R11.5 auf Bay Trail (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Nachdem Intel bereits kurz vor dem IDF einen Cinebench-Wert des Atom Z3770 getwittert hatte, konnte sich Golem.de in San Francisco nun von dem genannten Wert überzeugen: Ein Tablet mit dem neuen SoC ist tatsächlich so schnell und damit gut doppelt so fix wie beim Vorgänger Clover Trail. Bay Trail erreicht 1,47 Punkte.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) oder Akademische Rätin ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  2. Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Stellwerke
    Thales Deutschland GmbH, Ditzingen
Detailsuche

Dabei nehmen Tablets mit dem neuen Chip nicht mehr Leistung auf. Intel hatte die neue wie die alte Plattform an Leistungsmessgeräte angeschlossen, die mit und ohne Last stets rund 2,5 Watt anzeigten. Leichte Ausreißer bis 2,8 Watt gab es aber bei dem Bay-Trail-Gerät. Von den befürchteten deutlich über 5 Watt für die neue Plattform kann aber wohl nicht mehr die Rede sein, allerdings: Demos mit Last sowohl auf CPU wie GPU wurden nicht vorgeführt.

  • Android ist schneller als Windows - wenigstens beim 3DMark mit Atom Z3770.
  • Die Testsysteme, links Clover Trail, rechts Bay Trail
  • Maximal 2,8 Watt beim Abspielen eines Videos
  • Sunspider auf Bay Trail
  • Sunspider auf Clover Trail
  • Cinebench R11.5, aber nur die 32-Bit-Version
Android ist schneller als Windows - wenigstens beim 3DMark mit Atom Z3770.

Intel versprach auf dem IDF jedoch, bei gleicher Akkugröße würden Bay-Trail-Tablets in etwa so lange wie ihre Vorgänger durchhalten. Das ist angesichts verdoppelter CPU-Leistung, einer neuen Architektur und verdreifachter GPU-Leistung beachtlich. Ebenso soll auch die Embedded-MMC, eine der größten Bremsen der ersten Atom-Tablets mit Windows 8, nun viel fixer arbeiten. Was alles in den neuen SoCs steckt, beschreibt eine eigene Meldung.

Auch mit anderen Tests konnten die Vorseriengeräte von Bay Trail überzeugen. So kamen die Tablets im Sunspider-Benchmark auf 338 Millisekunden, Clover Trail brauchte mit 701 Millisekunden mehr als doppelt so lang. Beim 3DMark Ice Storm - nicht in der Extreme-Version - erreicht das Tablet mit dem Z3770 unter Windows 8 immerhin 12.087 Punkte.

Golem Karrierewelt
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.06.2022, Virtuell
  2. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ein Android-Tablet mit demselben SoC war mit 13.236 aber fast 10 Prozent schneller. Intel wollte das nicht näher erklären, gab aber an, dass man von diesen Ergebnissen nicht überrascht sei. Möglicherweise sind die Ergebnisse des 3DMark mit neuer Hardware zwischen verschiedenen Betriebssystemen nicht so vergleichbar, wie Futuremark das versprochen hatte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Nutzer 12. Sep 2013

ca. Pi mal Daumen Fußballfelder.

Beejonzeh 12. Sep 2013

Kommt, und zwar Anfang 2014, vermutlich zum MWC und hört auf den Codenamen Merrifield.

Anonymer Nutzer 11. Sep 2013

Aber wieso nicht mit Haswell lange Laufzeit und gute Performance? Oder gehts auch mehr...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

  2. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  3. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /