Abo
  • Services:
Anzeige
Superposition-Benchmark
Superposition-Benchmark (Bild: Unigine)

Benchmark: Unigines Superposition testet OpenGL und VR

Superposition-Benchmark
Superposition-Benchmark (Bild: Unigine)

Showcase für die Unigine-2-Engine: Der Superposition ist ein neuer Benchmark inklusive VR-Modus und eines Stresstests für Grafikkarten. Er läuft unter Linux und Windows.

Der russische Engine-Entwickler Unigine hat den Superposition-Benchmark auf Basis der Ungine-2-Technik veröffentlicht. Das Programm ist geeignet, Grafikkarten zu vergleichen und dient als Showcase für die neue Engine. Der Superposition-Benchmark ist für Linux und Windows verfügbar, auf beiden Plattformen wird die OpenGL-Schnittstelle genutzt. Optional ist auf Microsofts Betriebssystemen, genauer Windows 7 SP1 oder neuer, auch D3D11 verfügbar. Die Advanced Edition unterstützt ebenfalls VR-Headsets wie Rift und Vive.

Anzeige

Laut Hersteller nutzt der Benchmark unter anderem eine selbst entwickelte Umgebungslichtverdeckung namens SSRTGI (Screen Space Ray Traced Global Illumination), über die Ungine auf der Grafikmesse vom 30. Juli bis 3. August 2017 Siggraph Details erläutern möchte. Neben der Benchmark-Funktion enthält der Superposition auch einen in einer Schleife laufenden Stresstest für Grafikkarten, bei dem die Auslastung, Chip- sowie Speichertakt und die Temperatur der GPU protokolliert werden. Im Game-Modus steht die Szene, ein Klassenzimmer, für Minispielchen mit interaktiven Objekten bereit.

  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Golem.de)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Golem.de)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Golem.de)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Golem.de)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Golem.de)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Unigine)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Unigine)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Unigine)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Unigine)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Unigine)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Unigine)
Superposition-Benchmark (Screenshot: Unigine)

Der Superposition weist mehrere Detailstufen und Auflösungen bis hin zu 8K-UHD auf, was für flüssige Bildraten eine extrem starke Grafikkarte erfordert. Ähnlich wie Futuremark beim 3DMark bietet auch Unigine den Superposition als kostenlose Basic-, als kostenpflichtige Advanced- und als Professional-Edition an. Der Preis liegt bei rund 22 Euro, die für HardwarehHersteller gedachte Version bei über 1.000 Euro.

  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Golem.de)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Golem.de)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Golem.de)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Golem.de)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Golem.de)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Unigine)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Unigine)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Unigine)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Unigine)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Unigine)
  • Superposition-Benchmark (Screenshot: Unigine)
Superposition-Benchmark (Screenshot: Golem.de)

Erst die Advanced-Edition unterstützt Funktionen abseits von Auflösung und Detailstufe, etwa den nur unter Windows verfügbaren interaktiven VR-Modus und die Funktion, Ergebnisse veröffentlichen zu können.


eye home zur Startseite
JouMxyzptlk 15. Apr 2017

Natürlich "weil ich es kann". Und zum Teil weil ich der einzige bin der so einige dieser...

David64Bit 12. Apr 2017

Unigine hat Vulkan Support für mitte - ende 2017 angekündigt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte, deutschlandweit
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 8,88€ kaufen + 25% Rabatt auf Teil 2 sichern!
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-47%) 31,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  2. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  3. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  4. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  5. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  6. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  7. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  8. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  9. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  10. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. Re: Geil...

    ckerazor | 14:35

  2. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    der_wahre_hannes | 14:34

  3. Re: Also technisch gesehen...

    Dummer Mensch | 14:34

  4. Re: Kann etwas Enterprise sein wenn es OpenSource...

    My1 | 14:32

  5. Re: Falscher Ansatz?

    Alkhor | 14:32


  1. 13:48

  2. 13:15

  3. 12:55

  4. 12:37

  5. 12:30

  6. 12:00

  7. 11:17

  8. 10:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel