Abo
  • Services:
Anzeige
3DMark gibt es nun nicht nur für Android, sondern auch für iOS.
3DMark gibt es nun nicht nur für Android, sondern auch für iOS. (Bild: Futuremark/Screenshot: Golem.de)

Benchmark: 3DMark für iPhone und iPad ist fertig

Futuremark hat den grafiklastigen Benchmark 3DMark nun auch für das Betriebssystem iOS fertiggestellt. Mit dem Benchmark sollen Anwender nun betriebssystemübergreifend ihre Geräte testen können. Für Android ist der Benchmark bereits seit April 2013 fertig.

Anzeige

Der 3DMark ist nun auch für iOS fertiggestellt worden. Futuremark unterstützt damit das iPhone, iPad und auch den iPod Touch. Auch die iOS-Version soll Ergebnisse liefern, die einen Vergleich zwischen unterschiedlichen Plattformen und Gerätekategorien erlaubt. Futuremark setzt vor allem darauf, dass der Test für die kommenden iPhones benutzt wird. Die neue S- und C-Klasse des iPhone 5 wird voraussichtlich am morgigen 10. September 2013 von Apple vorgestellt.

Mit der neuen iOS-Version führt Futuremark den neuen Test Ice Storm Unlimited ein. Dieser erlaubt laut den Entwicklern einen Vergleich zwischen CPUs und GPUs. Der Test ist dafür nicht so spektakulär wie die Einzeltests für 720p- und 1080p-Spielszenen. Die Engine des 3DMark fordert aktuelle Hardware. Wir haben den 3DMark kurz mit der letzten iOS-Beta ausprobiert, die Ergebnisse sind entsprechend mit Vorsicht zu genießen. Die Tendenz ist allerdings, dass iOS 7 schneller als iOS 6 ist, trotz Betastatus. Das iPad Mini der ersten Generation ruckelt bereits deutlich beim 720p-Test. Ein iPhone 5 ist dem Mini-Tablet überlegen, obwohl die beiden Geräte ähnlich alt sind.

  • Die Werte sind mit Vorsicht zu genießen, da das iPad Mini mit einer Betaversion von iOS läuft. (Screenshot: Golem.de)
  • Drei Tests auf der iOS-Version (Screenshot: Golem.de)
  • Testergebnisse in der Übersicht (Screenshot: Golem.de)
Die Werte sind mit Vorsicht zu genießen, da das iPad Mini mit einer Betaversion von iOS läuft. (Screenshot: Golem.de)

Update auch für die Android-Version

Der Mobilbenchmark 3DMark ist eigentlich schon eine Weile fertig. Futuremark veröffentlichte die Android-Version bereits im April 2013, wir haben 3DMark für Android getestet. Erst jetzt folgt die Version für Apples Mobilbetriebssystem. Obwohl die Plattform nicht so stark fragmentiert ist wie die Android-Plattform, brauchte Futuremark erheblich mehr Zeit. Noch ausstehend ist der Benchmark für Windows RT. Dieser werde bald folgen, so Futuremark. Für Android gibt es ein Update, das den Test Ice Storm Unlimited hinzufügt. Dieser Teil des Benchmarks ist auch Teil der neuen iOS-Version.

Wer den 3DMark unter iOS ausprobieren will, findet die kostenlose App im App Store von Apple.


eye home zur Startseite
Yeeeeeeeeha 10. Sep 2013

Für den E-Penis. :)

BluFire95 09. Sep 2013

wen wundert's, dass das iPhone 5 das iPad mini abhängt? ist ja von den Spezifikationen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke & Devrient GmbH, München
  2. GiPsy Software Solutions GmbH, Asbach
  3. SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  4. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 199€

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Thinkpad 25 im Hands on: Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
Thinkpad 25 im Hands on
Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
  1. Lenovo Thinkpad 25 Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
  2. Service by Beep Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen
  3. Lenovo Thinkpad A275 Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Re: Geothermie...

    Ach | 05:49

  2. Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    GnomeEu | 05:35

  3. Re: Teslas Erfolg

    matzems | 05:12

  4. Re: Ach ja VW, die sind immer noch im Land der Träume

    Hannes84 | 05:09

  5. Re: blödsinn

    maverick1977 | 05:06


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel