Abo
  • Services:
Anzeige
Teures, aber gut ausgestattetes Thunderbolt-Dock
Teures, aber gut ausgestattetes Thunderbolt-Dock (Bild: Belkin)

Belkin: Teures Thunderbolt-Dock, günstigeres Thunderbolt-Kabel

Teures, aber gut ausgestattetes Thunderbolt-Dock
Teures, aber gut ausgestattetes Thunderbolt-Dock (Bild: Belkin)

Belkin will in Kürze zwei neue Thunderbolt-Produkte auf den Markt bringen. Dazu gehört auch eines der ersten Thunderbolt-Kabel, die nicht von Apple kommen. Es wird günstiger als das Apple-Pendant sein, aber ein Schnäppchen ist es nicht.

Belkin bringt seine eigenen Thunderbolt-Kabel auf den Markt. Im Vergleich zum teuren 2-Meter-Kabel von Apple wird es ein bisschen günstiger sein. Rund 45 US-Dollar will der Hersteller verlangen und ist damit gerade einmal 4 US-Dollar günstiger als Apples Kabel. Da diese Kabel Peripheriegeräten in der Regel fehlen, bleibt Thunderbolt damit eine teure Schnittstelle. Zudem ist Belkins Kabel nur 1 Meter lang.

Anzeige

Ziemlich teuer wird auch Belkins Dock, das in Konkurrenz zu Matrox' Thunderbolt-Dock DS1 steht. Rund 400 US-Dollar will Belkin verlangen. Im Vergleich zu Matrox' 250-Dollar-Lösung bietet Belkin aber nicht nur einen, sondern zwei Thunderbolt-Anschlüsse an. In einem Daisy-Chain kann Belkins Thunderbolt Express Dock also auch in der Mitte positioniert werden. Sollte ein Monitor an das Dock geschlossen werden, liefert Belkin auch einen Mini-DP-auf-HDMI-Adapter mit.

  • Thunderbolt Express Dock
  • Thunderbolt Express Dock
Thunderbolt Express Dock

Zudem bietet es drei USB-3.0-Anschlüsse und die für Mac-Anwender wichtige Firewire-800-Schnittstelle an. Auch per eSATA können Daten von einem Thunderbolt-Rechner transferiert werden. Für die Netzwerkverbindung gibt es Gigabit-Ethernet. Außerdem gibt es noch Audioanschlüsse. Wie Matrox' DS1 benötigt auch das Thunderbolt Express Dock einen Stromanschluss.

Das Dock wurde bereits zur CES 2012 vorgestellt, aber zwischenzeitlich deutlich überarbeitet. Verschwunden ist der direkte HDMI-Ausgang, dafür gab es damals kein eSATA. USB 2.0 war noch vorgesehen, genauso wie ein Preis von rund 300 US-Dollar, der jetzt auf 400 US-Dollar angehoben wurde.

Das gut ausgestattete, aber auch recht teure Dock soll ab September 2012 im Handel verfügbar sein, das Thunderbolt-Kabel bereits innerhalb der nächsten Wochen.


eye home zur Startseite
flow77 05. Jun 2012

Was hat USB bitte mit Ethernet zu tun und warum vergleichst dann auch noch die Preise...

robinx999 05. Jun 2012

Kommt auf die Milch an. Also Real verkauft 1 Liter Bärenmarke Frischmilch mit 3,8% Fett...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Resident Evil: Vendetta 12,97€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 7,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Das Spiel ist beendet.

    Axido | 23:32

  2. Re: warten

    cruse | 23:30

  3. Re: Spielkonsole?

    cruse | 23:27

  4. Re: Empfehlung

    Dungeon Master | 23:14

  5. Ich kann daran nichts gutes finden

    Bachsau | 23:13


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel