Belkin N300: Neuer WLAN-Range-Extender für 2,4 und 5 GHz

Belkin hat einen neuen Range-Extender für WLANs vorgestellt. Der N300 Dual-Band WLAN Range Extender unterstützt 2,4- und 5-GHz-Netze - und verfügt über einen Ethernet-Anschluss.

Artikel veröffentlicht am ,
N300 Dual-Band WLAN Range Extender - ist gleichzeitig eine WLAN-Brücke.
N300 Dual-Band WLAN Range Extender - ist gleichzeitig eine WLAN-Brücke. (Bild: Belkin)

Der Zubehörhersteller Belkin liefert seinen neuen N300 Dual-Band WLAN Range Extender aus. Das Gerät vergrößert die WLAN-Reichweite von IEEE-802.11n/g/b/a-Netzen und unterstützt den 2,4- und den 5-GHz-Bereich. Die Einrichtung per Tastendruck mittels WPS (Wifi Protected Setup) wird unterstützt.

  • Belkins N300 Dual-Band WLAN Range Extender verfügt auch über eine Ethernet-Schnittstelle. (Bild: Belkin)
Belkins N300 Dual-Band WLAN Range Extender verfügt auch über eine Ethernet-Schnittstelle. (Bild: Belkin)
Stellenmarkt
  1. Java-Entwickler (m/w/d) als Chapter Lead Dev Engineering
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) Microsoft / Virtualisierung
    AiCuris Anti-infective Cures AG, Wuppertal
Detailsuche

Wie konkurrierende Produkte halbiert dabei prinzipbedingt auch der N300 die Bandbreite - mehr als 150 MBit/s sind nicht möglich. Auch der N300 wird direkt in eine Steckdose gesteckt, am Gehäuse finden sich zwei externe Antennen.

Über einen Ethernet-Anschluss an der Unterseite des N300 lassen sich weitere Geräte mit dem Heimnetz verbinden. Damit dient Belkins Neuzugang auch als WLAN-Brücke.

Der N300 WLAN Range Extender ist laut Belkin ab sofort für rund 70 Euro lieferbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Victorian Big Battery
Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
Artikel
  1. Windows 365: Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden
    Windows 365
    Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden

    Microsoft startet mit Windows 365 und gibt Preise für den Cloud-PC bekannt. Die VMs sollen wie physische Windows-PCs funktionieren.

  2. Android: Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung
    Android
    Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung

    Für seinen ersten eigenen Smartphone-Chip liefert Google ausschließlich Erwartbares und dämpft damit sämtliche Hoffnungen an besseren Support und gute Linux-Treiber.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

  3. Apple-Tastatur: Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich
    Apple-Tastatur
    Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich

    Apple verkauft das Magic Keyboard mit Fingerabdruckscanner Touch ID nun auch einzeln - mit und ohne Ziffernblock.

nicoledos 23. Aug 2012

und dann noch IPv6



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /