Abo
  • Services:
Anzeige
Amazons Lieferdrohne
Amazons Lieferdrohne (Bild: Amazon)

Belieferung aus der Luft: Amazon liefert Pakete mit Drohnen aus

Amazons Lieferdrohne
Amazons Lieferdrohne (Bild: Amazon)

Amazon hat innerhalb von 13 Minuten eine Lieferung per Drohne zugestellt. Auf dem Erstflug von Amazon Prime Air sind eine Fire-TV-Box und eine Tüte Popcorn zum Kunden gebracht worden.

Im britischen Cambridge hat Amazon Prime Air seine erste Lieferung per Drohne vollzogen. Der Kunde hatte die Bestellung nur 13 Minuten vor der Auslieferung aufgegeben. In der Paketlieferung waren eine Fire-TV-Box und Popcorn enthalten, wie Amazon mitteilte. Die Drohne legte das Paket auf einer Landemarkierung im Garten des Bestellers ab und flog zurück.

Anzeige

In seinem Heimatland USA darf Amazon bisher keine Lieferflüge per Drohne unternehmen. Das Regelwerk der Federal Aviation Administration (FAA) verbietet den Einsatz bis auf wenige Ausnahmen. Der Pilot müsste ständig Sichtkontakt mit dem Fluggerät halten, was dem praktischen Einsatz als Lieferdrohne entgegensteht.

Amazon hatte in Großbritannien Mitte 2016 die Genehmigung der britischen Flugsicherheitsbehörde Civil Aviation Authority (CAA) erhalten, Lieferdrohnen sowohl im ländlichen als auch im urbanen Raum testen zu dürfen.

Bei dem geschlossenen Betatest in der Umgebung von Cambridge will Amazon in einem Testgebiet Lieferungen innerhalb von 30 Minuten zustellen. Das Produktsortiment umfasst 1.000 Artikel. Die Amazon-Drohnen tragen etwa 2,3 kg Fracht mit sich. Während der Erprobung fallen keine gesonderten Zustellgebühren für die Drohnenlieferung an.

Auch in Deutschland werden von der Post Drohnenflüge absolviert, bisher allerdings nur in Form von Tests. DHL erprobte bereits die dritte Generation des sogenannten Paketkopters. Dabei kam eine Packstation zum Einsatz, auf der die Drohne landet und vollautomatisch be- und entladen wird.


eye home zur Startseite
Pferdesalami 07. Aug 2017

Es geht auch weniger um die Drohne, als vielmehr, dass niemand von einer erschlagen wird...

nasenweis 16. Dez 2016

Das ist so richtig :-) Genau, denn Drohnen gibt es laut dt. Gesetzgebung nicht. Wie der...

quineloe 15. Dez 2016

Was heißt hier was draufhaben? Glaube nicht, dass unsere Politiker inkompetent sind. Die...

egal 15. Dez 2016

Aber die Leute wollen doch verarscht werden, also finden wir es mal toll!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken NEUTRASOFT GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. SCHOTT AG, Mainz
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Göttingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€
  2. 399,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  2. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  3. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  4. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  5. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  6. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  7. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  8. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  9. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  10. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Nutzlos

    genussge | 16:03

  2. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    Auspuffanlage | 16:03

  3. Re: Totgeburt

    Paule | 16:03

  4. Re: Was passiert wenn der nachträglich patentiert?

    /mecki78 | 16:02

  5. Re: Ist doch bei Intel nichts neues

    superdachs | 16:02


  1. 15:33

  2. 15:07

  3. 14:52

  4. 14:37

  5. 12:29

  6. 12:01

  7. 11:59

  8. 11:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel