Abo
  • IT-Karriere:

Beliebteste Google-Suchbegriffe: Von Fußball bis Christian Wulff

Googles Liste der am häufigsten recherchierten Begriffe der deutscher Nutzer spiegelt die Geschehnisse des Jahres 2012 wider. Die Großereignisse Fußball-EM und die Olympischen Spiele, aber auch der verstorbene Schauspieler Dirk Bach und der Extremsportler Felix Baumgartner wurden häufig gesucht.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Zeitgeist 2012 zeigt Suchtrends.
Google Zeitgeist 2012 zeigt Suchtrends. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Google hat in seiner Zeitgeist-2012-Studie eine Themen- und Begriffsliste veröffentlicht, aus der hervorgeht, welche Suchbegriffe in Deutschland im Jahr 2012 am populärsten waren.

Stellenmarkt
  1. Taunus Sparkasse, Bad Homburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig

Die EM gefolgt von Dirk Bach, Olympia und Felix Baumgartner zählt zu den Topsuchbegriffen der Deutschen. Google hat außerdem noch thematisch aufgefächert, in welchen Themenkategorien was gesucht wurde. Dazu zählen die am häufigsten recherchierten Automarken genauso wie die Namen von Sportlern und Bundesligavereinen sowie Orte, Urlaubsziele und Songs. Die beliebtesten Suchbegriffe hinsichtlich Politikern und Technikgeräten hat Google Deutschland ebenfalls ausgewertet.

Die Suchanfragen mit dem größten Wachstum quer über alle Kategorien waren 2012 die EM 2012, der Schauspieler Dirk Bach, Olympia 2012 sowie Felix Baumgartner. Danach folgt das Smartphone Samsung Galaxy S3, Bettina Wulff, die Gattin des Exbundespräsidenten, sowie das iPad 3 von Apple, die verstorbene Sängerin Whitney Houston, die Ehefrau des britischen Prinzen William sowie die Musikveranstaltung Voice of Germany auf Platz 10.

Die drei am häufigsten bei Google gesuchten Songs sind Gangnam Style von Psy, Call me Maybe von Carly Rae Jepsen sowie Diamonds von Rihanna. Die Top 3 der TV-Shows waren Voice of Germany, das Dschungelcamp sowie Der Bachelor. Bei den Reisezielen, die sich deutsche Google-Nutzer am häufigsten ansahen, befindet sich London vor New York und Paris. Die am häufigsten recherchierten Technikgeräte sind das Samsung Galaxy S3, das iPad 3 und das iPad Mini. Erst an vierter und fünfter Stelle folgen das Nokia Lumia 920 und das iPhone 5.

Auch wenn Opel, BMW und Audi die bei Google meistgesuchten Automarken sind, ist es ein Trugschluss, davon auf die Beliebtheit zu schließen. Die Zulassungsstatistik sagt etwas anderes. Hier dominieren VW, Audi und Mercedes. Die Hitliste deutscher Politiker bei Google wird von Christian Wulff angeführt, gefolgt von Angela Merkel und Peer Steinbrück.

Online ist bislang nur die Liste der beliebtesten Suchbegriffe des Vorjahres verfügbar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 11,50€
  2. 49,94€
  3. 2,99€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2080 Super - Test

Mit der Geforce RTX 2080 Super legt Nvidia die Geforce RTX 2080 als leicht schnellere Version auf.

Geforce RTX 2080 Super - Test Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

    •  /