Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon gründet eigene Modelabels
Amazon gründet eigene Modelabels (Bild: Amazon)

Bekleidung: Amazon startet eigene Modelabels

Amazon gründet eigene Modelabels
Amazon gründet eigene Modelabels (Bild: Amazon)

Amazon hat sieben eigene Modelabels gegründet und will künftig Damen, Herren und Kinder einkleiden. Vor einiger Zeit startete Amazon bereits die Elektronikmarke Basics. Ziel ist in beiden Fällen, günstige, aber hochwertige Produkte in großen Mengen abzusetzen.

Amazon ist nicht nur Händler, sondern auch Hersteller von Waren. Unter dem Namen Amazon Basics werden Elektrokleinteile wie Kabel und Netzteile produziert und verkauft. Nun hat der Onlinehändler sieben Marken für Oberbekleidung, Schuhe, Handtaschen und andere Accessoires ins Leben gerufen. Zielgruppen seien Damen, Herren und Kinder, berichtet Business Insider.

Anzeige

Die Modelabels heißen Franklin & Freeman, Franklin Tailored, James & Erin, Lark & Ro, North Eleven, Scout + Ro und Society New York. Die Idee scheint zu sein, preiswerte und massentaugliche Produkte in großen Stückzahlen anzubieten - und den Zwischenhandel auszuschalten. Zu den Angeboten gehören Herrenanzüge für umgerechnet unter 300 Euro. Nach Informationen der Fashion-Website WWD sind 1.800 Artikel gelistet.

Im Vergleich zu Elektronikartikeln dürfte die Umtauschrate bei Kleidung jedoch höher sein und Amazons Kasse belasten. Durch seine Marktmacht könnte das Unternehmen, dem auch Ambitionen für einen eigenen Lieferdienst nachgesagt werden, Konkurrenten das Geschäft erschweren: Zwar bot Amazon auch bisher Kleidung an, doch waren dies Produkte anderer Labels.

In Deutschland werden die Marken bisher nicht angeboten, doch es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis Amazon sein Kleidungsangebot internationalisiert.


eye home zur Startseite
ipodtouch 24. Feb 2016

Zalandos Zahlen sagen was anderes. Der Umtausch passiert nicht in Asien, sondern in...

IT-Kommentator 24. Feb 2016

...in 3, 2, 1....

trude 24. Feb 2016

Die Ware, die in Outlets verkauft werden, werden meistens explizit dafür produziert und...

siedenburg2 24. Feb 2016

Pinzon bzw Pinzon by Amazon ist auch eine Amazon Eigenmarke für Bettwäsche, die sogar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Paulinenpflege Winnenden, Winnenden
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Hamburg, Köln, Leipzig, Darmstadt, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

  1. Re: Tipp: Trennung von Telefonanbieter und DSL...

    Sunny33 | 03:59

  2. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    Onkel Ho | 03:25

  3. Re: Für mich nicht nachvollziehbar

    Nibbels | 03:09

  4. Re: Amateure

    honna1612 | 02:29

  5. Re: Der Preis war schon damals ok

    packansack | 01:56


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel