Abo
  • Services:
Anzeige
Windows XP läuft auf 70 Prozent aller chinesischen PCs.
Windows XP läuft auf 70 Prozent aller chinesischen PCs. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Behördencomputer: China verbietet Windows 8 und setzt auf Linux

Nach dem Supportende für Windows XP dürfen Rechner der öffentlichen Verwaltung in China nicht auf Windows 8 oder 8.1 umgestellt werden. Stattdessen sollen die Behördencomputer mit Linux betrieben werden, zwei Distributionen stehen dafür zur Wahl.

Anzeige

Die staatliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua meldet, dass neue Computer für chinesische Behörden nach einem Erlass der Regierung nicht mit Windows 8 ausgestattet sein dürfen. Der Grund sind Sicherheitsbedenken wegen des Supportendes für Windows XP.

China, so Xinhua, könne es sich nicht erlauben, noch einmal vor dieselbe Situation gestellt zu werden. Folglich würden, so wörtlich, "fremde Betriebssysteme" auf Rechnern der öffentlichen Verwaltung nicht mehr geduldet. Der Bericht erklärt ausdrücklich, dass privat genutzte Rechner wie auch allgemein der Handel von dieser Regelung nicht betroffen sein sollen. Derzeit, so Xinhua, habe Windows XP in China einen Marktanteil von 70 Prozent.

Statt Windows 8 - und offensichtlich auch Windows 8.1 - soll auf chinesischen Behördencomputern Linux installiert werden. Xinhua nennt als in China noch wenig verbreitete Distributionen die Ubuntu-Derivate Kylin und StartOS. Daneben soll aber auch eine eigene staatliche Linux-Variante entwickelt werden.

Das Anfang 2014 mit großem Aufwand vorgestellte ChinaOS alias COS, das auf Android basieren soll, erwähnt der Bericht nicht. Dabei war bei der Ankündigung von COS auch vorgesehen, dieses als Desktop-Betriebssystem einzusetzen. COS wird von staatlichen Forschungseinrichtungen entwickelt, eine Investmentgesellschaft soll sich um den Vertrieb und die Vorinstallation auf kommerziell vertrieben Geräten kümmern.

Ob und wie die bisher genutzten staatlichen Rechner von Windows XP auf Linux umgestellt werden sollen, geht aus dem Bericht nicht hervor. Chinesische Security-Firmen sollen aber den Support der IT-Altlasten leisten.


eye home zur Startseite
ebifi 12. Sep 2017

Hallo Forum, mein betagter Dell Optiplex 745 wurde mir unter Windows10 zu langsam. Linux...

Richard1958 16. Sep 2015

Nach 30-jähriger Windowsplakkerei (davor Atari, Q-DOS und DR-DOS sowie zwischendrin das...

TuX12 03. Dez 2014

Verglichen wurde die Zeit, die beim Kopieren von 40.000 Dateien mit einer Gesamtgröße von...

deadeye 22. Mai 2014

Ja, Amatuere machen das vielleicht so. Die Zertifizierungen kannst du dir an der Wand...

smurfy 21. Mai 2014

Du meinst sicher den zweiten Link, und nicht den ersten. Aber gut, kann jedem passieren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. M&M Software GmbH, St. Georgen, Hannover
  3. MediFox GmbH, Hildesheim
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ - Release 19.10.
  2. 0,99€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    Onkel Ho | 03:36

  2. Re: Beweise?

    LinuxMcBook | 02:59

  3. Re: Apple schafft das, was Microsoft nie...

    plutoniumsulfat | 02:54

  4. Re: Und darum brauchen wir eine echte...

    quasides | 02:36

  5. Re: Wie viel muss sich die dubiose "Antiviren...

    bombinho | 02:36


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel