Begrenzt reparierbar: iFixit zerlegt Apple Watch Series 7

Die Apple Watch Series 7 ist von Profibastlern von iFixit zerlegt worden. Neben dem neuen Display sind größere Akkus zum Vorschein gekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Watch Series 7
Apple Watch Series 7 (Bild: IFixit)

Die Bastler von iFixit haben mit Hilfe von Instrumental, einer Firma ehemaliger Apple-Ingenieure, die Smartwatch Apple Watch Series 7 auseinandergenommen.

Stellenmarkt
  1. Absolvent (m/w/d) für Rechenkernbetreuung in der Krankenversicherung
    Württembergische Krankenversicherung AG, Stuttgart
  2. SAP-HCM Consultant (m/w/d)
    IT-Consult Halle GmbH, Halle
Detailsuche

Das Display lässt sich nach dem Erwärmen abnehmen und gibt dann den Blick auf das Innere frei. Die Komponenten sind so angeordnet wie beim Vorgängermodell, die Displays sind jedoch etwas größer. Beim Display wurde nicht nur ein größeres Modell verwendet: Apple setzt erstmals auf ein berührungsempfindliches OLED-Panel.

Durch den Wegfall einer separaten berührungsempfindlichen Schicht werde die Bautiefe verringert, erklärte iFixit. Die Displays könnten die Achillesferse der Uhr und der Grund sein, weshalb sie nur in geringen Stückzahlen und so spät auf den Markt gekommen sei, hieß es unter Berufung auf Instrumental.

Im Gegensatz zu den früheren Apple Watches gibt es bei der Series 7 keinen Diagnoseport mehr, mit dem Apple die Uhr auslesen kann. Da die Uhr staubdicht gebaut worden sei, scheine der Wegfall des Ports notwendig gewesen zu sein, mutmaßt iFixit. Stattdessen wurde ein Funkmodul integriert, das mit 60,5 GHz arbeitet. Die Uhr kann nur damit arbeiten, wenn der Nutzer ein proprietäres Wireless-Serial-Dock verwendet.

Golem Akademie
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Oktober 2021, Virtuell
  2. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Akku des großen Modells bietet eine Kapazität von 309 mAh, während die kleinere Version einen 303,8-mAh-Akku hat. Das ist zwar etwas mehr als beim Vorgänger, wirkt sich auf die Laufzeit jedoch nicht aus. iFixit vermutet, dass die größeren und helleren Displays mehr Energie benötigten.

Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular, 45mm) - Aluminiumgehäuse Mitternacht, Sportarmband Mitternacht - Regular

Hinsichtlich der Reparierbarkeit bekommt die Apple Watch wie das Vorgängermodell 6 von 10 Punkten. Der Akku, das Display und das Vibrationsmodul Taptic Engine ließen sich austauschen, die Demontage der Uhr habe sich jedoch als sehr aufwändig erwiesen.

Die Apple Watch 7 ist ab 430 Euro bei Apple bestellbar. Wie bei den aktuellen iPhone-13-Modellen müssen Käufer aber mit einer Wartezeit rechnen, bis die Uhr geliefert wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fälschung
Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
Artikel
  1. Deutsche Telekom: Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen
    Deutsche Telekom
    Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen

    Deutsche Telekom, Vodafone und 11 weitere große europäische Netzbetreiber wollen jetzt Geld von den Content-Konzernen aus den USA sehen.

  2. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  3. 800 MHz: Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen
    800 MHz
    Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen

    1&1 wird sich das neue Vorgehen nicht gefallen lassen. 800 MHz bietet wichtige Flächenfrequenzen auf dem Lande.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /