Beamer: Samsungs Projektor spannt 130 Zoll aus 25 cm Distanz auf

Der Laserbeamer The Premiere bietet eine 4K-Auflösung bei relativ hoher Helligkeit. Auch ein Soundsystem ist integriert.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung baut jetzt auch Kurzdistanzbeamer.
Samsung baut jetzt auch Kurzdistanzbeamer. (Bild: Samsung)

Obwohl die Ifa 2020 wesentlich kleiner ausfällt als üblich, gibt es davor wieder einige neue Ankündigungen. Samsung hat etwa The Premiere vorgestellt. Das ist ein Kurzdistanzprojektor, der je nach Version ein Bild mit 120 (LSP7T) oder 130 Zoll (LSP9T) großer Diagonale auf einer Leinwand abbilden kann. Der Laserprojektor unterstützt 4K-Auflösungen bei einer maximalen Helligkeit von 2.800 Lumen und HDR10. Er soll sich unmittelbar vor der Wand platzieren lassen können. Aus 11 Zentimetern Entfernung sind etwa 100 Zoll Bilddiagonale möglich. Bei einem Abstand von 24 Zentimetern werden 130 Zoll möglich. Der LSP7T kann eine 100-Zoll-Diagonale aus etwa 30 Zentimetern darstellen. Außerdem ist die Helligkeit mit 2.200 Lumen etwas geringer.

Stellenmarkt
  1. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. Datenkoordinator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Der Beamer läuft mit Tizen OS, welches auch auf diversen Fernsehern des Herstellers installiert ist. Damit lässt sich das Gerät auch als Smart-TV einsetzen. Der Projektor kann etwa auch die Anzeige eines Smartphones auf die große Leinwand projizieren. Integriert ist zudem ein Soundsystem mit Subwoofer und Acoustic Beam Sound. Dies dürfte allerdings kein vollwertiges Heimkinosystem ersetzen. Dazu ist die 40-Watt-Anlage auch nicht gedacht. Für kleinere Räume könnte das aber ausreichen.

Das IT-Magazin Heise Online konnte sich den Projektor bereits bei einer Vorführung anschauen. Der teurere LSP9T misst etwa 50 x 40 x 12 cm und sollte damit relativ kompakt auf einem TV-Lowboard aussehen.

  • The Premiere (Bild: Samsung)
  • The Premiere (Bild: Samsung)
  • The Premiere (Bild: Samsung)
  • The Premiere (Bild: Samsung)
  • The Premiere (Bild: Samsung)
The Premiere (Bild: Samsung)

Samsung ist nicht das einzige Unternehmen, das Kurzdistanzprojektoren herstellt. LG zeigte etwa bereits im vergangenen Jahr auf der CES 2019 den HU85LA. Dieser kann ein 4K-Bild aus zehn Zentimetern Entfernung über 100 Zoll aufspannen. Samsung hat für die eigenen Projektoren bisher keine Preise genannt. In Anlehnung an die Konkurrenz kann mit mindestens 5.000 Euro für das Einstiegsmodell gerechnet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /