Baywatch: Drohne rettet zwei Schwimmer

Eine Drohne hat zwei Schwimmer gerettet, die vor Australien im Meer trieben und mit hohen Wellen kämpften. Die Drohne warf über ihnen einen Rettungsschwimmkörper ab, mit dem sie an Land schwammen.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine Drohne vom Typ Stellar X1000
Eine Drohne vom Typ Stellar X1000 (Bild: Little Ripper)

In Australien hat erstmals eine Drohne zwei Schwimmer in Not vor dem Ertrinken bewahrt. Die Drohne wurde von Rettungsschwimmern gesteuert, die mit den Fluggeräten gerade Haie aus der Luft beobachteten, als der Notruf eintraf, wie The Sidney Morning Herald berichtete.

Stellenmarkt
  1. Senior Associate Project Manager m/w/d
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg
  2. Product Specialist (m/w/d) B2B2C
    Consors Finanz BNP Paribas, München
Detailsuche

Ein Rettungsschwimmeraufseher konnte mit Hilfe des unbemannten Luftfahrzeugs (UAV) die Schwimmer innerhalb von Minuten nach dem ersten Alarm lokalisieren. "Der Little Ripper UAV hat sich heute zweifellos bewährt, es ist ein erstaunlich effizientes Rettungsgerät", sagte Jai Sheridan der Zeitung. Über den Schwimmern wurde ein Rettungsschwimmkörper fallengelassen. Rettungsschwimmer hätten einige Minuten länger gebraucht, um den Ort zu erreichen.

Die Drohnen vom Typ Stellar X1000 UAV verfügen über acht Rotoren und stammen von der Firma Innoflight. Sie verfügen über Einziehfahrwerke für eine freie Sicht der Kamera und ausklappbare Arme, um sie leicht transportieren zu können.

Neben dem Copter unterhält der Drohnendienst Little Ripper kleine unbemannte Helikopter vom Typ Vapor 55 der Firma Pulse Aerospace und den Benzin XFD des deutschen Unternehmens Vario Helicopter.

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    27.-29.09.2022, virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Regierung des Bundesstaates New South Wales im Südosten Australiens will für 16 Millionen Australische Dollar (10,45 Millionen Euro) entsprechende Fluggeräte kaufen und startete im Dezember 2017 einen Pilotversuch, bei dem 430.000 Australische Dollar in Drohnentechnologie investiert werden sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hotohori 19. Jan 2018

Man sieht ja wozu die Teile gut sind, ich bezweifle das ein echter Heli so schnell dort...

ad (Golem.de) 19. Jan 2018

Hab ich.

Anonymer Nutzer 19. Jan 2018

Ich stell mir ja gerade vor, wie die beiden an Land kommen und ein Rettungsschwimmer...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartwatch
Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant

Die Apple Watch Ultra verfügt über vier Schrauben auf der Unterseite. Nutzer sollten sie nicht lösen, um die Uhr nicht zu zerstören.

Smartwatch: Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant
Artikel
  1. Gegen Amazon und Co.: Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein
    Gegen Amazon und Co.
    Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein

    Mit einer Mindestliefergebühr will Frankreich kleinere Geschäfte vor großen Onlinehändlern wie Amazon schützen.

  2. Gen.Travel: Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten
    Gen.Travel
    Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten

    VW hat eine Autostudie vorgestellt, in der niemand mehr fahren muss. Stattdessen kann gearbeitet, geschlafen oder gefreizeitet werden.

  3. E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
    E-Commerce und Open Banking
    Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

    Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
    Eine Analyse von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Gaming-Hardware uvm. • Crucial P2 1 TB 67,90€ • ViewSonic VX2719-PC FHD/240 Hz 179,90€ • MindStar (u. a. MSI MAG Z690 Tomahawk 219€ + $20 Steam) • Apple AirPods 2. Gen 105€ • Alternate (u. a. Chieftec GDP-750C-RGB 71,89€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ [Werbung]
    •  /