Abo
  • Services:

Bayerischer IT-Gipfel: Kabel Deutschland verspricht Internet mit 800 MBit/s

Der neue Kabel-Deutschland-Chef Manuel Cubero hat in Bayern in den nächsten Jahren Internetzugänge mit einer Datenübertragungsrate von 600 bis 800 MBit/s angekündigt. Dafür kommt viel Geld vom Steuerzahler.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Horst Seehofer im März 2014
Horst Seehofer im März 2014 (Bild: Lukas Barth/Reuters)

Auf dem bayerischen IT-Gipfel hat Kabel-Deutschland-Chef Manuel Cubero für 70 Prozent der bayerischen Haushalte in fünf Jahren Internetzugänge mit einer Datenübertragungsrate von 600 bis 800 MBit/s versprochen. "Das gibt die Technik her", sagte ein Sprecher Golem.de. Telekom-Chef Timotheus Höttges sagte hohe Bandbreiten für 70 Prozent der bayerischen Haushalte bis 2017 zu. Höttges sprach von 50 bis 100 MBit/s.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Dabei bleibt das TV-Kabelnetz ein Shared-Medium, dessen Datenrate sich die Nutzer teilen müssen. Die Staatsregierung erhöhe die Ausgaben für die Digitalisierung Bayerns, kündigte Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) am 9. Mai 2014 nach einem Treffen mit 40 Unternehmensvertretern, Wissenschaftlern, Fachleuten und Politikern in der Münchner Residenz an.

Vorgesehen seien in den nächsten Jahren 100 Millionen Euro zusätzlich für die außeruniversitäre Forschung, 50 Millionen für die IT-Ausbildung an den Hochschulen und 30 Millionen Euro für Hochschulforschung. Die Staatskanzlei nannte das den "Startschuss" für die Digitalisierungsstrategie der Staatsregierung. Die neue Digitalisierungsstrategie baut auf dem Programm Bayern digital auf, das der frühere Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) Anfang 2013 verkündet hatte.

Weitere Bestandteile der Strategie: ein Fonds mit bis zu 100 Millionen Euro Kapital zur Förderung von Existenzgründern und ein "Breitbandpakt" mit der Telekom und anderen Unternehmen, um den Ausbau des Internets voranzubringen.

Die CSU wird die bislang eingeplanten 1,5 Milliarden Euro für die Digitalisierung voraussichtlich noch einmal erhöhen, stellte CSU-Fraktionschef Thomas Kreuzer im Vorfeld in Aussicht. "Die Fraktion wird in den kommenden Wochen gemeinsam mit der Bayerischen Staatsregierung eine Digitalisierungsoffensive erarbeiten, deren erste Schritte auch schon im Doppelhaushalt 2015/2016 Wirklichkeit werden", erklärte Kreuzer.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 8,40€
  2. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  3. (-80%) 11,99€

KritikerKritiker 15. Mai 2014

Schon, aber dann wenigstens richtig, das möchte ich damit sagen, denn sonst wären die...

zendar 13. Mai 2014

Heute gibt es 50/3 oder 100/6 von KD, daher müsste es eigentlich 800/48 werden, und...

sedremier 13. Mai 2014

Das glaube ich, wenn ich damit surfe. Mit einem Tarif, der dazu passt. (Flatrate für eine...

MisterProll 12. Mai 2014

"Die Staatsregierung erhöhe die Ausgaben für die Digitalisierung Bayerns, kündigte...

KritikerKritiker 12. Mai 2014

VORWEG: Ich möchte nicht sagen, dass ich dagegen bin, mehr Bandbreite zu bekommen, im...


Folgen Sie uns
       


Dirt Rally 2.0 angespielt

In Köln konnten wir das nahezu fertige Dirt Rally 2.0 ausführlich anspielen und mit den Entwicklern reden.

Dirt Rally 2.0 angespielt Video aufrufen
Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /