Asien will die Schwebetechnik

An die glaubt das Unternehmen. "Der Bedarf kommt daher, dass die Städte immer weiter wachsen. Das ist ein weltweites Phänomen", sagt Zamzow. "Klar ist, dass in den Nahverkehr investiert werden muss, und wir bieten eine Lösung dazu an, von der wir überzeugt sind, dass diese Vorteile hat gegenüber den bestehenden Lösungen."

Stellenmarkt
  1. Doktorand*in (d/m/w) Process Mining
    OSRAM GmbH, Regensburg
  2. Referatsleiter / Referatsleiterin (m/w/d) Anwendungsentwicklung
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Sankt Augustin
Detailsuche

Von den Investitionskosten her sei das System mit Straßen- sowie U- und S-Bahn konkurrenzfähig. Es kann auf Stützen gestellt werden, so dass es nur wenig Platz in Anspruch nimmt - im Unterschied etwa zu einer Straßenbahn, deren Trasse oft auf Kosten der Fahrbahn geht. Weiterer Vorteil: Das System ist berührungslos, die Motoren haben keine rotierenden Teile. Das bedeutet wenig Verschleiß und wenig Wartung.

Insofern sieht Zamzow eine Chance für die Magnetschwebebahn - und eine wirtschaftliche dazu. Denn: 70 Prozent der Kosten für den Bau eines spurgebundenen Verkehrssystems werden für die Errichtung der Infrastruktur aufgewandt, und das ist Kerngeschäft des Bauunternehmens Max Bögl.

Wahrscheinlich werden die ersten TSBs aber nicht in unseren Breiten entstehen, sondern beispielsweise in Asien. Dort ist der Bedarf groß, aber auch die Bereitschaft, sich auf eine neue Technik einzulassen. Diese habe hierzulande abgenommen, beklagt Max-Bögl-Unternehmenssprecher Jürgen Kotzbauer. Vielleicht sind verstopfte Städte oder Fahrverbote ein Impuls zum Umdenken.

Golem Karrierewelt
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
  2. Masterclass Data Science mit Pandas & Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Oder der Impuls kommt aus Asien. Die Städte dort wachsen schneller als in Europa. Die konventionellen Hochgeschwindigkeitszüge in China und Japan kommen an die Kapazitätsgrenze. Lösungen müssen her, und eine davon sind Magnetschwebebahnen. Wenn diese sich bewähren, bekommen sie vielleicht auch bei uns eine Chance, und zwar nicht nur auf der Teststrecke entlang des Baggersees in Sengenthal.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Emsland, Berlin und Schanghai
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


mfeldt 05. Sep 2018

Die Bahn macht das schon seit ihren allerersten Ursprüngen so. Im Gegenteil galt doch...

hihp 28. Aug 2018

Hmmm... in welchem Gesetz ist das so definiert? Ich kenne nur das...

Karl-Heinz 24. Aug 2018

Leute sind ja keine Hühner; man darf sie also deutlich dichter als Geflügel zusammenschieben.

dummzeuch 24. Aug 2018

... denn die Straßenbahn fährt, wie der Name schon sagt, auf Schienen, die auf der Straße...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

  2. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  3. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /